HCG Krimi!!Bitte Aufmunterung!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von cleopatra30 25.04.11 - 08:04 Uhr

Guten morgen liebe Mädels!

Erstmal wünsche ich euch allen FROHE OSTERN!!! #hasi

Ich glaub ich kann die Hoffenung auf eine Schwangerschaft aufgeben! :-[
Der zweite Strich auf dem SST wird einfach nicht dicker, nein, er ist heute sogar noch schwächer geworden, als die Ergebnisse von gestern und vorgestern! :-[
Das heisst für mich: Das HCG von der Spritze ist fast abgebaut und eigenes HCG produziere ich wohl nicht!!! (lezte Spritze Brevactid 5000 i.E. vor genau einer Woche)

Mädels, ich bin heute voll fertig. Bin mir sicher, daß es nicht geklappt hat. Seit eben habe ich auch das berühmt berüchtigte Mens Ziehen im Unterleib. Mensch, dabei hat es so gut angefangen. Hatte soviel Hoffnung in diesen 1. Kryo-Versuch gesteckt. Die Vorraussetzungen waren mit 2 sehr guten 6 Zellern top...und jetzt??? Alles vorbei!!??:-(

Ich weiß nicht, wie ich den Tag überstehen soll! Gleich geht´s ab zur lieben Verwandschaft. Ich glaub ich schaff das nicht, die ganze Zeit gut gelaunt zu spielen, obwohl es mir echt schlecht geht!


Sorry fürs Ausheulen!!! #sorry

GlG Eure traurige Cleo (TF+10)

Beitrag von bella212 25.04.11 - 08:14 Uhr

Hi Cleo,

Dir auch natürlich schöne Ostern!!!


ach man das tut mir so leid u. es sah alles so gut aus!!!!

Warum muss es manchmal alles so ungerecht sein, obwohl alles so toll aussieht.

Lass dich von mir ganz arg drücken.


LG Bea

Beitrag von -anonym- 25.04.11 - 08:17 Uhr

Hallo
Natürlich ist das jetzt nicht sehr schön aber wie ich sehe bist du erst TF+10.
Wie gesagt mit Zwillingen zeigte bei mir der Test TF+8 erst Hauchdünn an da bist du ja erst mal 2 Tage drüber. Ich an deiner Stelle würde wirklich erst wegen dem Spritzen am Tag vor dem Bluttest testen. Also in 4 Tagen.

Den dein eigener HCG Spiegel ist im Moment immer noch niedriger als die HCG Spritzen Einheiten. Kein Wunder das der Test schwächer wird vorallem wenn du halt wirklich 5000 Einheiten nachgespritzt hast.

Also wenn du TF+14 Negativ testet erst mach dir diese Gedanken die du heute hast.



Beitrag von cleopatra30 25.04.11 - 08:24 Uhr

Danke für´s Mut machen! #danke
Ich hätte diese blöde Testreihe nicht starten sollen! Ich könnt mich in den A.... beißen. Damit macht man sich nur unglücklich!

Schönen Tag noch #sonne

Beitrag von ferki 25.04.11 - 08:27 Uhr

Hallo Cleo,
ich drücke dir die Daumen das es doch noch geklapt hat und es einfach viel zu früh ist. Ich habe heute negativ getestet. Für mich ist es vorbei.#heul
Wünsche dir ein schönen Tag noch.
GLG trauriges Ferki

Beitrag von cleopatra30 25.04.11 - 08:34 Uhr

He ferki!

Das tut mir sehr leid für dich! Ich drück dich mal ganz fest! #liebdrueck
So ein Mist...da hat dein Gefühl recht gehabt!!!
Klar, daß du jetzt traurig bist...!
Aber immer dran denken...bloß nicht aufgeben, o.k.!!??;-)
Du hast ja noch jede Menge Eisbärchen, die auch eine Chance verdient haben!! :-)
Machst du im nächsten Zyklus sofort weiter oder legst du eine Pause ein??

Alles Gute!
Trotz allem wünsch ich dir noch einen schönen Tag #sonne

GlG Cleo #herzlich

Beitrag von ferki 25.04.11 - 08:37 Uhr

danke dir Cleo.
Ich denke ich mache den nächsten Zyklus weiter. Haben noch 8 Eisbärchen.
Hoffe das ich die Tage was positives von dir höre.
GLG Ferki

Beitrag von -anonym- 25.04.11 - 08:29 Uhr

Das doofe ist halt wirklich das du 5000 Einheiten spritzen mussest.
Die meisten Kliniken geben halt nur 1500 Einheiten und setzen den Zeitpunkt der HCG Spritze so das sie auf jedenfall so ca TF+8 abgebaut ist.

Beitrag von fraeulein-pueh 25.04.11 - 09:31 Uhr

Hallo Cleo,
ich finde das noch arg früh zum Flinte ins Korn werfen. Wenn du 5.000 IE nachgespritzt hast, dann ist das ja einerseits immer noch auf dem Test nachweisbar und andererseits natürlich auch stärker nachweisbar als dein eigenes HCG, wenn du denn eines produzierst.

Eine liebe Userin hier hat an PU+14 und PU+16 negativ getestet. An PU+19 war der Test dann unerwartet positiv. Also ist alles noch drin.

LG

Beitrag von diddy26 25.04.11 - 10:15 Uhr

Hallo Cleo,

es tut mir leid, dass es dir so schlecht geht.

Also, zum Einen, dass mit dem hCG wurde ja jetzt schon mehrfach gesagt, es könnte, muss aber noch nicht dein eigenes sein, also mach es nicht schon daran fest.
Zum Anderen, kann ich auch echt nicht verstehen, warum sich so viele von den Userinnen selbst so sehr unter Druck setzten und diese Testreihen machen.
Es ist doch klar, dass wenn man negativ testet, es einen völlig den Boden unter den Füßen wegreisst und man dann down ist.
Manche testen so früh, dass der Test noch garnicht aussagekräftig und sicher ist und dann wird doch noch ein Positiv draus...

Ich kann schon auch verstehen, dass die Ungeduld einen auf eine harte Probe stellt und auch dass man wissen will, woran man ist, aber ich würde nie vor TF+12 testen., alles andere ist einfach zu unsicher, es sei denn man testet mit ´nem Digitalen ab PU+12.

Vielleicht könnten sich einige von euch die schmerzlichen Negativs ersparen, wenn ihr nicht schon so früh testet, auch wenn es schwer ist...

Bitte seid mir nicht böse, aber das ist eben meine Meinung #sorry.

Vlg, Diddy