hohe tempi 1. ZH mit clomi??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ekostial 26.04.11 - 08:22 Uhr

Hallo,
Ich habe in diesem Zyklus vom 3-7 ZT Clomifen genommen und meine Temperatur ist aber fast konstant bei 36,8-37,0.
Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../582692

Ich mache mir jetzt doch etwas Sorgen, die Mens war auch irgendwie so kurz und eigenartig.
Kann es sein, dass ich doch schwanger bin? Ich hatte wirklich noch nie so eine hohe temperatur in der 1. Zyklushälfte, auch nicht unter clomifen...

LG Eva

Beitrag von fraeulein-pueh 26.04.11 - 09:03 Uhr

Meine Tempi war unter Clomifen immer so hoch wie sonst in der 2. ZH. Um deine Sorgen auszuräumen solltest du vielleicht einfach einen Test machen, dann bist auf der sicheren Seite.