TF+12 und SB -HEUL

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von honey-29 26.04.11 - 10:04 Uhr

Guten morgen ihr lieben,

hab eben festgestellt das ich ne leichte schmierblutung habe,

das Utro läuft ja raus und heut morgen war es gaaaaaaaaaanz zart rosa-bräunlich,

gestern abend hatte ich leichte schmerzen oberhalb der Vagina aber nicht wie sonst bei der Mens an den Eierstöcken.

heute ist alles weg-keine anzeichen mehr.

was ist das nun?

Kommt die mens oder Einnistungsblutung oder von zuviel Utro?

was meint ihr dazu?

danke für eure Hilfe-könnt grad nur#heul

P.S. Darf man eigentlich in der WS Joggen? ich brauch das jetzt zum Kopf frei kriegen

Beitrag von bella212 26.04.11 - 10:22 Uhr

Oh Süße das ist doch alles Sch......

aber ob du joggen darfst weiß ich nicht. Ich glaub an deiner Stelle würd ich's jetzt nicht machen!!!!!


lass dich bitte mal #liebdrueck

Beitrag von honey-29 26.04.11 - 10:26 Uhr

Danke Bea#liebdrueck

dann geh ich halt Walken aber ich brauch jetzt luft#schmoll

Beitrag von almala 26.04.11 - 10:23 Uhr

Hallo,

ich würd sagen, zu wenig Utro.
Wieviel nimmst Du denn?

LG almala

Beitrag von honey-29 26.04.11 - 10:25 Uhr

3x 2 stück

meine Kiwu meinte ich wäre überdosiert und desw SB

Beitrag von almala 26.04.11 - 10:46 Uhr

Oh nein!
Dann #liebdrueck ich Dich und hoffe, dass es beim nächsten Mal klappt!

Ich hatte mal SB als ich zu niedrig dosiert war, deshalb wollte ich Dir das schreiben.

Alles Gute!!!

Beitrag von sternenkind-keks 26.04.11 - 10:28 Uhr

also einnistungsblutung, das ist bei tf + 12 zu spät, und utro, bzw progesteron kann man gar nicht überdosieren!!!

ich hatte immer einen hundsmiserablen wert trotz 3*2 utro und bekam noch depotspritzen. von daher ist das eine merkwürdige aussage der kiwu...hmmm

joggen würd ich jetzt definitiv nicht. wann hast du denn BT??

Beitrag von honey-29 26.04.11 - 10:35 Uhr

am DO

Beitrag von -anonym- 26.04.11 - 11:42 Uhr

Hallo
Ich würde einfach nochmal testen und wenn er der Test Negativ ausfällt raus gehen und Joggen.

Ich habe wirklich die Befürchtung das dir 3x2 Utrogest wirklich nicht geholfen haben und du auch deswegen weil dein Progesteronspiegel zu niedrig ist vorzeitig aus der Warteschleife bist. Überdosieren kann man Progesteron nämlich nicht und das du deswegen Blutungen hast ist Schwachsinn.

Da du ja eine frische ICSI hattest habe ich fast die Befürchtung das obwohl die Voraussetzungen von deinen Eizellen gar nicht so schlecht waren das Problem mit dem Progesteron schon seit Beginn Bestand so das es deswegen auch gar nicht zur Einnistung kommen konnte.

Ich denke in so einem Fall würde ich auf jedenfall beim nächsten Versuch sofort nach dem Transfer auf eine Progesteronspritze bestehen und diese bis Bluttest zusätzlich zu Utrogest mindestens alle 2-3 Tage spritzen.

3 Progesteronspritzen aus Österreich kosten 27 Euro. Wenig Geld um die Chance zu erhöhen schwanger zu werden und evtl ein Problem das besteht zu beheben.