Zurück von 1. IUI

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von julimey 26.04.11 - 12:22 Uhr

Hallo Mädels,

haben gerade unsere 1. IUI hinter uns gebracht und es war gar nicht schlimm. :-D Laut Ärztin haben wir auch das Beste gegeben: mein Mann hatte ein prima SG und ich vier dicke Follis #ole Nun heißt es Utrogest nehmen, Daumen drücken und 14 Tage hibbeln.

Grüße, Juliane

Beitrag von es-ila 26.04.11 - 12:26 Uhr

Hallo,
erst einmal wünsche ich dir viel Glück! #klee

Ich habe nächste Woche meine vierte IUI.

Macht deine Kiwu bei vier Follis noch eine IUI? Bei uns ist das Maximum 3. Ab vier Follikeln wird abgebrochen wegen Mehrlingsrisiko.

Stimulierst du mit Puregon?

Lieben Gruß!!#winke

Beitrag von julimey 26.04.11 - 12:37 Uhr

Ich weiß nicht, ob sie alle wirklich groß genug waren. Die Ärztin meinte beim US kurz vor der Insemination, dass wohl vier zu sehen sind aber hat keine Größe genannt. Wir haben schon einmal mit drei Follis ausgelöst und es hat nicht geklappt. Denke also, dass das noch ok ist.

Beitrag von majleen 26.04.11 - 12:34 Uhr

Ja, bei uns würde man mit 4 großen Follis auch abbrachen.
Wünsch dir viel Glück #klee

Beitrag von engelchen939 26.04.11 - 13:13 Uhr

Hey Juliane,

alles alles gute dass es schnaggelt :-p

LG Steffi