Zwiemilch Problem..Pre/1er

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von aurora-borealis 26.04.11 - 16:50 Uhr

Hallo,
ich bin alleinerziehend von vier Kindern und greife daher im Notfall und aus Organisatorischen gründen, schonmal auf eine Flaschennahrung zurück, denn mit dem Abpumpen habe ich so meine Probleme (weil Brust zu groß und zu weich).

Das klappt soweit alles sehr gut.
Bislang bekam sie Pre Aptamil zur Muttermilch.
Nun hat meine Mutter mir eine 800g Packung Milch gekauft und ich habe diese auch benutzt, die gute Hälfte fehlt nun und ich fall heute darüber das meine Mutter mir eine 1er Aptamil hingestellt hat.
Sicher hätte ich früher drüber fallen müssen, aber bin ich nunmal nicht und ändern kann ich es eh nicht mehr.

Da die Pre Milch aber noch völlig ausreichend war und sie zudem erst 13 wochen alt ist, möchte ich gerne wieder zur Pre Milch zurück kehren, kann ich das so einfach?
Sind Probleme beim runterstellen zu erwarten?

Diese Umstellung hat ihr keine Probleme bereitet, mir ist aufgefallen das sie plötzlich häufiger abführt, ob das aber nun daran liegt kann ich nicht wirklich beurteilen und ist ja auch kein wirkliches Problem.


Stelle ich diesesmal flaschenweise um oder wieder von jetzt auf gleich, so wie unbeabsichtigt vor einigen tagen?

bin etwas unschlüssig und mir fehlt da einfach die Erfahrung, meine anderen kinder sind voll gestillt worden..

lg Aurora


Beitrag von sarahjane 26.04.11 - 23:36 Uhr

Kein Problem: Wenn die Einsermilch verbraucht ist, gibst Du halt wieder Pre.