Predalon wo spritzen und wie mischen???????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nicki031 26.04.11 - 22:33 Uhr

Hallo!
Habe mir eben das Predalon aus der Apo geholt. Wie habt ihr die zwei Ampulen geschmischt???? (einmal Lösung eimmal Pulver): Und wo habt ihr gespritzt??Laut Packung wird i.m gespritzt. Aber im kIWU hat man mir gesagt es wird s.c gespritzt, also Bauchfalte! Habe zwar Donnerstag noch mal Termin für nen US, und bekomme dann den Zeitpunkt für das auslösen gesagt. Bin grade etwas durcheinander!
Muß danach auch mit Utrogest anfangen. Und ich hoffe das es nun endlich klappt (nach über 2 jahren üben und einer FG).
Hat von euch jemand mit dieser Kombi (Predalon und Utrogest) gute eerfahrung gemacht?????

Beitrag von -anonym- 26.04.11 - 22:39 Uhr

Hallo
Normal geben die Kinderwunschkliniken Spritzen mit.
Mit der langen Nadel ziehst du das "Wasser" auf und spritzt das ins Pulver.
Dann ziehst du das mit der langen Nadel in die Spritze und steckst die kleine Nadel drauf..

Dann kannst du dir das in die Bauchfalte spritzen auch wenn in der Packungsbeilage was anderes steht. Deine Kinderwunschklinik hat schon recht.

Utrogest nimmt man ab Eisprung also 2 Tage nach auslösen.

Aber das wird dir sicher deine Klinik noch alles erklären.

Beitrag von madigaa 26.04.11 - 23:23 Uhr

Hi,
ja bitte nur s.c. spritzen, für alles andere brauchst du ne Krankenschwester;-)
Vertrau deiner Kiwu, frag ruhig nochmal am do, dmit du dir sicher bist. Wir wollen doch nicht mehr als nötig bibbern;-)
madigaa

Beitrag von jojo75 27.04.11 - 07:58 Uhr

Huhu !

schau mal hier: http://www.ivf-maistrasse.de/spritzen.htm

Grüßle

K.

Beitrag von itilchen 27.04.11 - 08:22 Uhr

Hallo Nicki,
Du kannst das Mitel in die Bauchfalte spritzen.
Zuerst öffnest du beide Glaskanülen.
Du ziehst mit der großen Kanüle die Flüssigkeit auf und spritzt sie in das Gläschen mit dem Pulver.
Das Pulver sollte sich vollständtg auflösen.
Nun ziehst du die gesammte Flüssigkeit mit der kleinen Kanüle auf, schau dabei das keine Luft in der Spritze ist.
Dann desinfizierst du die stelle am Bauch und Spritzt alles in die Haut. (bei mir hat es 6Jahre gedauert bin jetzt in der18.)
Dir Schwestern erklären dir das aber alles nochmal. War bei mir jedenfalls so.#winke