Hilfe - Kreislauf ist im Keller....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von trixiz 27.04.11 - 11:24 Uhr

Hallo
Ich habe am Mo morgen das letzte mal 1500IE HCG gespritzt. Anschließend gings mir schon nicht gut#schwitz
Ich wurde Mega Müde und hatte abends einen großen Blähbauch - tat aber nicht weh.
Bei den anderen beiden Spritzen vorher hatte ich keine Probleme.

Seit gestern habe ich mega Probleme mit dem Kreislauf.:-[
Blutdruck gestern war 86 zu 71, Puls normal
heute 74 zu 49 und dafür 98 Puls
Muß mit Cola auf die Couch und Beine hochlegen, sonst kippe ich weg:-[
Ich hatte sowas noch nie#schwitz
Morgen hab ich BT. Ich bin jetzt PU +16, Transfer +13
Hat jemand einen Tip???? Will nicht unbedingt in der Klinik anrufen, muss ja morgen sowieso hin.
LG

Beitrag von 78chriss 27.04.11 - 11:30 Uhr

Hallo Trixiz,
also für mich hört sich das wie eine Überstimulation an, vor allem, wenn du in diesem Zyklus stimuliert wurdest, empfehlen ja viele KiWus keine weitere HCG-Spritzen. Da hilft nur VIEL trinken (fang mal mit 3 Litern an) und eiweissreiche Kost (Fisch/Fleisch etc.)
Liebe Grüße,
Chriss #winke

PS: falls du auch noch fiese Bauchschmerzen bekommst, solltest du aber wirklich in der KiWu anrufen!

Beitrag von trixiz 27.04.11 - 11:34 Uhr

Hallo
Viel getrunken habe ich eigentlich, täglich 2l, werde mir dann heute mal 3l gönnen.
Ich habe aber keine Schmerzen! Tut eine Ü-Stimu. nicht weh?