Immer dieses Wickeldrama...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von aurora-chantal 27.04.11 - 13:20 Uhr

Hallo,

bin langsam echt am verzweifeln. Mein Sohnemann ist 19 Monate und möchte absolut keine Windel mehr tragen. Ob Höschenwindel oder normale, ob zu Hause oder anderswo, es gleicht immer einem Wrestlingkampf. Echt schlimm. #schmoll Sogar bei seiner heiligen Oma.

Auch ablenken ist völlig sinnlos. Doch er ist nicht trocken und töpfchentraining betreiben wir nicht.

Er greift sich immer in den Schritt und wenn ich die Windel runter mache, hat er bereits eingepullert oder ....mehr gemacht.

Ist das bei Euch auch so und was kann ich tun damit ich ihn nun dann schnell trocken bekomme, damit er endlich windelfrei sein kann, so wie er es gerne mag???

Wenn ich ihn ohne Windel laufen lasse ist er plötzlich das liebste, glücklichtste Kind auf Erden.

Bitte nicht falsch verstehen, von mir aus hat er alle Zeit der welt trocken zu werden, aber dieser Kampf ist für uns beide sowas von nervig.

Was kann ich tun????

LG aurora-chantal

Beitrag von evegirl 27.04.11 - 13:30 Uhr

Dann lass ihn doch ohne Windel laufen.
Zeig ihm das Töpfchen und die Toilette. Sieht aus als ob er schon soweit ist. Das ist doch wunderschön.
Und wenn er mehrmals in die Hose macht na und es sind Kinder die müssen das erst noch lernen.
Viel Glück.

Beitrag von katzebibi 27.04.11 - 17:34 Uhr

Hallo!
Meiner wollte das mit etwa 2 Jahren plötzlich auch nicht mehr.Dann hab ich gesagt müßte er aufs Töpfchen.Wir haben es immer etwas auf dem Töpfchen probiert und danach hat er sich freiwillig wieder die Windel anziehen lassen.Manchmal hat es auch geklappt und es war etwas im Töpfchen.Mit 2,5 hat er immer groß aufs Töpfchen gemacht und mit 2 Jahren und 8 Monaten hat er keine Windel mehr gebraucht.Hör einfach auf deinen Sohn.Bei uns hats wunderbar geklappt.
LG Bianca