Was könnte ich mit meiner couch machen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von aquene 27.04.11 - 17:25 Uhr

Hallo,

Vielleicht krieg ich ja hier noch ein paar hilfreiche Tipps von Euch.

folgendes Problem:
ich hab eine grosse, eigentlich sehr schöne Eckcouch.....dunkelgrauer Stoffbezug..... und sie ist total verunstaltet!
Mein Sohn ist jetzt 3,5 Jahre alt und die couch hat arg unter ihm gelitten *grins*
Babyölfleck, Zahnpasta...diverse andere Flecken die ich nicht mehr wegbekomme.
Hab es schon mit verschiedenen Sprays dafür versucht....Polsterreiniger, mit diversen anderen Putzmitteln.....keine Chance mehr.

Also entweder , es gibt noch ein mir unbekanntes, fleckenvernichtendes Wundermittelchen von dem ihr mir jetzt erzählt.

Oder ich müsste die Couch halt irgendwie abdecken.
Mit normalen Decken sieht es bescheuert aus, weil die couch dafür zu gross ist.....hatte noch grosse Stoffe....aber auch die bedecken nicht Alles, was somit wieder dämlich aussieht.

Meine Mutter meinte, vielleicht könnte ich die couch neu beziehen lassen.
Aber das hört sich schon viel zu teuer an.

Grössere Stoffteile kaufen und damit versuchen "abzudecken"?
Ich weiss es gibt Couchbezüge....hab bei Ikea z.b. mal geschaut, aber erstens glaub ich nicht, dass die dann genau auf meine couch passen (die nicht von Ikea ist), und zweitens sind die auch recht teuer.

Also....genug Geld für eine neue Couch ist nicht drin.
Was würdet ihr am ehesten machen?
Bei Stoff ist halt auch immer so eine Sache wenn dann Alles rumrutscht.....ich kann mich nicht entscheiden.

LG

Beitrag von christina-gro 27.04.11 - 18:51 Uhr

Hast du es mal mit gewöhnlichem Glasreiniger (klar) und destiliertem Wasser versucht???

Also:
Destiliertes Wasser auf lauwarm erwärmen.
Glasreiniger auf das Sofa sprühen und mit feuchtem Lappen (ggf Microfasertuch) abrubbeln. Und anschliesend mit einem neuen, trockenen Tuch abreiben.

Mein Sofa wird jedesmal wieder blitzesauber!!

Viel glück

Christina

Beitrag von babe2006 27.04.11 - 18:54 Uhr

Gute Idee...

aber das wird nicht bei Baby-Öl Flecken gehn ;-)

aber Zahnpasta und co. müsste relativ einfach damit weg gehn...

Beitrag von christina-gro 27.04.11 - 22:29 Uhr

Aber warme Seifenlauge oder Gallseife#schmoll

#schwitz

Beitrag von aquene 27.04.11 - 18:54 Uhr

Hallo,

nein, Glasreiniger hab ich bisher noch nicht versucht, werde ich aber gleich die nächsten Tage mal ausprobieren.

Vielen Dank für deinen tip!!

Beitrag von tigaluna 27.04.11 - 20:05 Uhr

Ich würde mir passenden Stoff aussuchen dann die Maße vom Sofa nehmen und eine Husse nähen (lassen). So teuer ist es nicht, passt perfekt auf deine Couch und lässt sich waschen.

Beitrag von bibabutzefrau 27.04.11 - 23:04 Uhr

es gibt so Universal couch bezüge,sehen aus wie Spannbettlaken und passen sich ziemlich genau an.

http://www.bonprix.de/bp/Husse-Luca-3093143-bundle.htm?bpsid=1258836025528401766-0-4db884b9&pa=0&sourcePageClick=article_image

hab ich auch,sieht sogar ganz gut aus.


LG Tina

Beitrag von candypop 28.04.11 - 11:39 Uhr

Ich hatte das gleiche Problem und habe es so gelöst, dass ich die Bank(Sitzfläche) mit Spannleintüchern bezogen habe(Rückenpolster waren noch schön) und schöne Polster dazu gekauft habe.
War eine super Lösung für uns,da ich die Spannleintücher immer wechseln konnte.
Und es hat wirklich gut ausgesehen!

Jetzt wo mein Sohn nicht mehr so klein ist,haben wir uns eine neue Couch gekauft.

Beitrag von aquene 28.04.11 - 17:41 Uhr

huhu,

jetzt muss ich mal blöde fragen...
du meinst aber ganz normale Spann-bett-laken oder?

:-)

Beitrag von snibi79 04.05.11 - 21:01 Uhr

Mein Sofa war auch voller unterschiedlicher Flecken. Mir war das manchmal schon ganz peinlich. Ich bin auch eher die ordentliche aber die Kids haben halt mal Schokohände und Butter an den Fingern. Ich habe auch schon einiges probiert auch die teuersten Mittelchen vom Möbelgeschäft. Nichts hat geholfen.
Als ich eine Putzparty von Prowin hatte (So ähnlich wie ne Tupperparty da kommt eine zu dir ins Haus und stellt ihre Produkte vor) hat mir die Dame den Alleskönner auf das Sofa gesprüht, 5 min. einwirken lassen und mit einem Mikrofaserhandschuh alles abgewischt. Was soll ich sagen, der Handschuh war schwarz und mein Sofa wie neu. Ich habe der Frau Vorher/Nachher Bilder gemacht und bei jeder neuen Vorführung zeigt sie meine Bilder von der Couch. Das beste ist, den Alleskönner kannst du noch für vieles mehr nehmen. Boden, Schmuck, für Flecken in der Wäsche und und und.
Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.
Lieben Gruß
Anja