An die Stillmamas - merkt ihr die Zähne eurer Zwerge?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von eumele76 28.04.11 - 10:26 Uhr

Hallo,

Fiona ist 14 Monate alt und hat unten zwei Zähne und oben sind nun ein Schneidezahn und ein Eckzahn durch.

Also ich merke die oberen Zähne schon ziemlich beim Stillen mittlerweile. Ich hab immer gedacht das die Kleinen so eine Technik haben das man die nicht merkt.

Aber ab und an muss ich echt die Zähne zusammenbeissen....

LG,
Nina

Beitrag von plaume81 28.04.11 - 12:10 Uhr


wenn er zugebissen hat, klar. Sonst nicht.

LG

Beitrag von christianeundhorst 28.04.11 - 13:14 Uhr

Hallo Nina,
wenn es Dir unangenehm ist sag das Deinem Kleinen. Wenn Du es immer wieder sagst achtet er drauf. Frieda hat bereits alle Zähne und ich merke sie nicht. Als die allerersten Zähne kamen hat sie mich 2 oder 3mal kurz gebissen. Doch dann nie wieder. Jetzt stillt sie noch zum einschlafen und nachts, aber ich merke nichts mehr - trotz vollem Gebiss:-)


Liebe Grüße,
Chris mit Frieda Lina 2 Jahre und 9 Monate