Abnehmen und Schlafverhalten in Ordnung?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von hebchri 28.04.11 - 11:01 Uhr

Guten Morgen zusammen #blume
Unser Johann wir am 5.5.2011 ein Jahr alt und im Moment mache ich mir etwas Gedanken über sein Schlafverhalten.
Er schlief von Anfang an sehr sehr viel. Allerdings wurder er die letzten Monate etwas aktiver. Doch seit ca. einem Monat kommt er wieder auf mindestens 18-19 Stunden Schlaf am Tag. Also er schläft wirklich unglaublich viel. #kratz
Außerdem ist mir nun aufgefallen dass sein Babyspeck immer weniger wird. Daher habe ich mich heute mal mit ihm gewogen. Er wog vor 4 Wochen im Krankenhaus ziemlich genau 9 Kilo und laut meiner Waage wiegt er nun so ca. 8500 bis 8600g. Die Gewichtsabnahme durch steigende Mobilität kann bei ihm nicht hinhauen, da er entwicklungsverzögert ist und sich bisher nur dreht und robbt.
Ich freue mich über eure Antworten.
Liebe Grüße
Hebchri mit #baby Johann

Beitrag von chris.1984 28.04.11 - 22:03 Uhr

Hallo...

mein kleiner Stinker wird am 06.05. ein Jahr alt ;-)

Ich hab auch so eine kleine Schlafmütze. Er kommt bestimmt auch auf seine 15-17 Std. Aber das war noch nie anders. Er hält nie länger als 2-3 Std durch wach zu bleiben. Er ist auch sehr aktiv.

Mit dem Gewicht. Jede Waage ist anders. Bei uns ist es umgekehrt, beim Kinderarzt hat er immer weniger als hier zu Hause.
Auch er hat seit einigen Wochen kein Gramm mehr zugenommen. Was unseren Arzt aber erfreuen wird, denn er fand ihn deutlich übergewichtig.
Er ist jetzt ungefähr 72cm glaube ich und wiegt 9,5 bis 10 kg, weiß nicht genau. Die U-Untersuchung haben wir Montag, mal sehen.
Aber so viel wie er sich bewegt kann er ja kein Gramm zunehmen. ;-)

Gönn deinem kleinen Mann den Schlaf, die holen sie den, den sie brauchen. Vielleicht hat er einen Wachstumsschub oder einfach, die nehmen ja jetzt in dem Alter viel mehr wahr. Und das muss verarbeitet werden ;-)
Die ersten Tage als wir mit unserem Kleinen draußen im Garten waren, das waren so viele neue Eindrücke, er hat geschlafen das gabs nicht. Er hat keine 2 Std durchgehalten ;-)

Wünsch euch weiterhin alles Gute.