Darf ich mich schon freuen??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von cleopatra30 28.04.11 - 12:36 Uhr

Hallo liebe Mädels!!! #winke

Ich bin ja heute Kryo TF+13! Habe Montag vor einer Woche mittags das letzte Mal HCG 5000 i.E. nachspritzen müssen. Ich teste ja die ganze Zeit schon. Mal ist die zweite Linie stärker, mal schwächer. Heute müsste laut Packungsbeilage jedoch alles vom Brevactid draußen sein! Die 10 Tage sind seit eben rum! :-)
Habe eben mit nem 10er Billigtest leicht positiv getestet!
Kann ich mich freuen, oder könnten es doch noch Reste vom Brevactid sein??#zitter
Meine Güte, was bin ich aufgeregt!!! #zitter
Habe erst am Mo. BT!

GlG die hibbelige Cleo mit zwei Zuckermäusen an Board #verliebt

Beitrag von peo 28.04.11 - 12:55 Uhr

hallo kann dir leider nicht sagen ob du dich feuen kannst kann dir sagen das ich zehn tage nach hcg spritze allso tr+6 ja negativ getestet habe.allso das hoert sich bei dir ja schon hoffnungsvoll an.ich habe morgen um acht uhr bt u bin tierisch aufgeregt hab nicht getestet u weiss wirklich nicht ob positiv oder negativ da ich meinen koerper nicht wieder erkenne.dreh echt durch bin heut total traurig dann pammpig.diese anspannung zum verrueckt werden.u alle wos wissen mit der icsi sagen na wenn du nicht ss bist???aber erklaere mal das das alles vom utro kommen kann.
ich will jetzt endlich klarheit fuer uns alle.POSITIV!!;-)
wie geht es dir sonst so?dreuck dir weiter fest die daumen.
gglg schlumpfmami

Beitrag von cleopatra30 28.04.11 - 13:28 Uhr

Also bei mir piekst und zieht es ab und zu in den Leisten und im Unterleib. Ich bin total launisch. Mal bin ich super gelaunt, dann pamp ich wegen nichts meinen Liebsten an und manchmal heul ich wegen Kleinigkeiten....ich bin ein einziges Nervenbündel zur Zeit...!!!:-[
Zum Glück hab ich nen Job und eine Tochter die mich ein wenig ablenken!!! #augen
Ich wünsch dir ganz viel #klee für deinen BT morgen!!!
#pro#pro#pro

GlG Cleo #herzlich

Beitrag von locke1312 28.04.11 - 13:30 Uhr

Hallo Cleo,

sorry, aber bei 5.000 einheiten Brevactid und erst 10 tagen nach der letzten Einheit tippe ich ehrlich gesagt eher auf das Brevactid.

Bei mir war beide male der Test noch 11 Tage nach der letzten Einheit von 5.000 Einheiten leicht pos.

Warte lieber noch ein paar Tage mit einem weiteren Test

Viel Glück

Locke

Beitrag von cleopatra30 28.04.11 - 13:34 Uhr

ECHT!!!???
Das ist ja doof. Aber wieso schreiben die denn: BIS zu 10 Tagen im Urin nachweisbar bei 5000 i.E. ??#kratz
Oh man...:-(

Beitrag von rotes-berlin 28.04.11 - 14:04 Uhr

Freu dich lieber nur leise. Bei mir war das Brevactid damals bis Spritze+14 im Urin nachweisbar. :/

Die Packungsbeilage gibt einen Durchschnittswert an. Bei manchen Frauen dauert es aber wesentlich länger bis das Körper es abgebaut hat.

Von daher auch hier mein Rat: Warte bis zum BT, alles andere ist nicht aussagekräftig.

Beitrag von bella212 28.04.11 - 14:57 Uhr

hi cleo...

hast du nicht mit dem Morgenurin getestet????

oh ich drück dir sooo die daumen das es von deinem eigenen HCG kommt!


LG bea

Beitrag von cleopatra30 28.04.11 - 15:01 Uhr

ne, mit Mittagsurin!!! #zitter
Ich hoffe es auch soooo sehr!
Ich google mich grad doof. Ich glaub, so richtig Gewissheit hab ich doch erst am Montag beim BT!

LG Cleo #herzlich

Beitrag von bella212 28.04.11 - 15:05 Uhr

Also an deiner Stelle würde ich die hoffnung noch nicht aufgeben.
Wieviel ampullen hast du denn nachgespritzt????

teste morgen früh bitte

Beitrag von cleopatra30 28.04.11 - 15:12 Uhr

Das war eine Ampulle mit 5000 i.E. Wie gesagt, lt. Packungbeilage BIS zu 10 Tagen nachweisbar....! Ja und die sind nu um!
Aber ich hab im Netz schon einiges gelesen, von wegen länger nachweisbar usw. !!!
Werde morgen früh nochmal testen!!!

Beitrag von bella212 28.04.11 - 15:24 Uhr

ja unbedingt morgen früh testen

Beitrag von 2tesich 28.04.11 - 18:52 Uhr

Hallo liebe Cleo!!
Ich habe leider keine Ahnung wie es mit Brevactid ist, denke jeder Körper baut es auch anders ab... aber ich drücke dir alle meine Daumen das es dein HCG ist und nix mehr von der Spritze!!! #pro#pro#pro