Meine Maus bekommt jetzt vor jeder Mittagsflasche 4-5 Löffel Fruchtpür

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von comedy-girl1983 28.04.11 - 13:16 Uhr

Hallo :)

da meine Maus in ihrer Entwicklung schon recht weit ist, habe ich ihr am Samstag das erste mal fruchtpüree angeboten und sie nahm es auch glei an, seit dem bekommt sie vor jeden Mittagsfläschen 4-5 löffel fruchtbrei und sie verträgt es super, keine verdauungsprobleme alles wie immer :-)

meine kinderärztin findet es auch o.k.

aber jetzt habe ich hier gelesen das es nicht so gut ist ???

was meint ihr nun ???

lg comedy

Beitrag von lilly7686 28.04.11 - 13:18 Uhr

Dein Kind ist 3 Monate alt #klatsch

Beitrag von comedy-girl1983 28.04.11 - 13:20 Uhr

das die maus 3 monate ist weiß ich auch alleine, aber ich extra vorher beim kinderarzt nachgefragt und sie hat gesagt es ist o.k., ich soll es einfach probieren.

und sie verträgt es ja super

Beitrag von emmy06 28.04.11 - 13:23 Uhr

kinderärzte sind für krankheiten, deren behandlung und heilung zuständig - das lernen sie...
ernährung von babys und kleinkindern gehört nicht bzw. nur in verschwindend geringem maß zu ihrer ausbildung, ergo hast du dort keinen wirklich komp. ansprechpartner ---- es sei denn, und das ist selten, er bildet sich freiwillig und kontinuierlich in diesem bereich fort...



Beitrag von haruka80 28.04.11 - 13:23 Uhr

na und was fragst du denn, wenn du meinst, es ist richtig so?
ISt der Name bei dir Programm?#kratz

Ich meine, die allgemeinen Ernährungsempfehlungen kennt ja jeder, wer sowas hier fragt und dann sagt: "Aber mein KiArzt sagt es ist ok und sie verträgt es gut", ähm, warum wird dann gefragt? Weil man Lust hat, dass andere sich an den Kopf fassen?

Beitrag von lilly7686 28.04.11 - 13:33 Uhr

Klar verträgt sie es JETZT super. Deswegen heißen Spätschäden ja auch SPÄTschäden.

Und ein Arzt ist nun mal kein Ernährungsexperte.

Aber wenn du so davon überzeugt bist, das Richtige zu tun, dann mach es.
Ich wünsche deinem Säugling, dass sie von Spätschäden verschont bleibt.

Beitrag von comedy-girl1983 28.04.11 - 13:38 Uhr

ja is klar, spätschäden #klatsch

ich habe auch mit knapp 3 monaten brei bekommen und ich habe auch keine spätschäden.

meine schwester auch nicht und mein mann auch nicht und wir haben alle mit knapp 3 monaten brei bekommen.

also das is doch hirngespinnst, spätschäden

Beitrag von koerci 28.04.11 - 13:39 Uhr

Deine Spätschäden scheinen doch jetzt gerade aufzutreten #schein

Beitrag von comedy-girl1983 28.04.11 - 13:49 Uhr

wie witzig #aerger

jeder mutter weiß doch am besten was für ihr baby wichtig ist und dazu brauche ich keine studien oder irgendwas anderes, denn jedes baby ist anders

Beitrag von fanny31 28.04.11 - 13:51 Uhr

also sorry, aber was fragst dann so blöd nach, wenn du weißt was gut für dein baby ist??? #kratz

Beitrag von kikiy 28.04.11 - 13:52 Uhr

richtig.Völlig überflüssige Frage.Die TE ist beratungsresistent!

Beitrag von krischi-1508 28.04.11 - 13:55 Uhr

Sie wollte, dass wir ihr den Kopf tätscheln und sagen, "Das haste ganz fein gemacht" #augen

Beitrag von koerci 28.04.11 - 13:55 Uhr

Dummes Geschwätz!!!

Klar ist jedes Baby anders, aber jedes Baby braucht mit 3 MONATEN defintiv nix andres als Milch #aha DAS ist bei ALLEN Babies GLEICH!!

Wozu stellst du überhaupt so ne Frage, wenn du es eh besser weißt? #klatsch

Beitrag von krischi-1508 28.04.11 - 13:53 Uhr

#rofl#schwitz#cool

Beitrag von leonie133 28.04.11 - 14:12 Uhr

#rofl

Beitrag von fanny31 28.04.11 - 13:44 Uhr

also ich schließe mich den anderen an. mit 3 monaten braucht dein baby noch keinen brei. weder gemüse noch obst. auf den gläschen steht nicht umsonst. "NACH dem 4. Monat"


"ich habe auch mit knapp 3 monaten brei bekommen und ich habe auch keine spätschäden. "

wenn du davon überzeugt bist, warum fragst du dann was wir davon halten und regst dich auf, wenn alle sagen es ist zu früh?!?

Beitrag von lilly7686 28.04.11 - 13:44 Uhr

Hey! Ich kann dir nur sagen, was ich weiß und was ich gelernt habe.
Ich kenne Menschen, die Schäden davon getragen haben. Reizdarm, Magenprobleme, usw.

Aber wie gesagt, ich wünsche deinem Baby, dass das nicht passiert.

Es ist wirklich schlimm, wie blind manche Menschen sein können...

Darf ich fragen, was genau ist denn so toll dran, deinem Säugling Brei in den Mund zu stopfen? Was ist daran so schön? Was denkst du, tust du deinem Kind damit? Warum meinst du, dass es gut ist?

Bitte erklär es mir!

Beitrag von koerci 28.04.11 - 13:46 Uhr

Och lilly, datt sieht doch sooooo goldissssccccccchhhhhhh aus #mampf

Beitrag von comedy-girl1983 28.04.11 - 13:53 Uhr

meinem kind schmeckt der fruchtpüree, sie macht schon von alleine den mund auf wenn der löffel kommt, würde sie alles wieder rausbringen oder es nicht mögen dann würde ich ihr garantiert keinen püree mehr geben.

ach ja noch was die kleine versucht schon alleine zu sitzen, und ja ich weiß das ist noch viel zu früh, aber ich war mit ihr beim orthopäden und er hat gesagt was sie alleine macht schädigt ihr nicht.

und ich habe ja mit geschrieben das sie in ihrer entwicklung schon recht weit ist, sie hält ja auch schon alleine ihre teeflasche.............

Beitrag von koerci 28.04.11 - 13:56 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Bist du sicher, dass dein Kind DIESES Jahr im Januar auf die Welt kam und nicht letztes Jahr???

Beitrag von comedy-girl1983 28.04.11 - 14:00 Uhr

entschuldigung das meine kleine schon so weit ist, ich weiß nicht ob es daran liegt das sie knapp 14 tage länger im bauch war, aber sie ist erst 3 monate und meine kinderärztin hat auch gesagt das sie schon extrem weit ist und das sie vieles noch nicht bringen müßte.

Beitrag von kikiy 28.04.11 - 14:03 Uhr

Hochbegabt.Sie ist eindeutig hochbegabt #aha

Beitrag von koerci 28.04.11 - 14:05 Uhr

Schätze ich auch!
In 2 Monaten gibts hier nen Beitrag "Meine Tochter ißt ihr Schnitzel mit Messer und Gabel"

#cool

Beitrag von comedy-girl1983 28.04.11 - 14:06 Uhr

ja genau das würde ich auch so sehen #augen


komm laß es und erzieh dein kind weiter nach buch #klatsch

Beitrag von koerci 28.04.11 - 14:08 Uhr

Mußt doch nicht gleich zickig werden, nur weil du nicht weißt, was das ist #liebdrueck

Hier, D-A-S ist ein B-U-C-H:

http://www.strakvater.de/Piktogramme/Buch.gif