GOB immer mit demselben Obst?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von electronical 30.04.11 - 18:54 Uhr

Hallöle

Die Frage ist bestimmt total peinlich, aber mache ich den GOB immer mit demselben Obst?
Man sagt ja auch, dass man nachmittags erstmal Obst geben sollte um zu schauen, ob die Kleinen das vertragen und dann nach ein paar Tagen das Getreide (In meinem Falle Reisflocken von Alnatura) untermischen.

Wie lang gebe ich denn nachmittags nur Obst?
Und wieviel vom GOB darf er nachmittags essen?

LG Jule mit Ben (6Monate)

Beitrag von emmy06 30.04.11 - 20:48 Uhr

Wir variieren das Obst immer mal wieder und essen darf Dein Kind soviel es will.


LG

Beitrag von electronical 30.04.11 - 21:15 Uhr

Dankeschön.

Beitrag von kiba29 01.05.11 - 07:56 Uhr

Guten Morgen!
Hoffe meine Antwort kommt jetzt nicht zu spät.
Habe damals auch mit Obst alleine angefangen, das mochte meine Puppe gar nicht. War ihr zu sauer. Also hab ich direkt Hirse drunter gemischt.
Viele geben ja als Nachtisch direkt nach dem Mittagessen Obst. Das haben wir nicht gemacht. Sondern direkt den Nachmittagsbrei mit Obst eingeführt.
Also dein Kleiner darf soviel Brei essen, wie er mag. Denn schließlich soll ja die Flasche oder Stillmahlzeit damit ersetzt werden.
Hoffe ich konnte dir etwas helfen!
LG Kira mit Gemma#mampf

Beitrag von electronical 01.05.11 - 20:10 Uhr

Dankeschön.

Heute gabs Apfel/Birne mit Hirse :-) Hat ihm geschmeckt #huepf