1. Mai und ganz alleine :(

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von -vivien- 30.04.11 - 19:57 Uhr

Oh man morgen ist 1. Mai und ich bin ganz alleine mit meinem Sohn zu hause. Ist schon irgendwie ein komisches Gefühl :) Auch wenn es doch irgendwie nur ein Sonntag ist.

Mein Mann ist beruflich im Ausland und meine Mädels sind "feiern" :)

Wenn ich da so an die Zeit zurück denke, wie sonst immer der 1. Mai ablief.

letztes Jahr sind mein Mann und ich mit unserem kleinen im Zoo gewesen,

davor das Jahr war ich noch schwanger und wir haben uns einen schönen Tag am Meer gemacht und die Jahre davor war ich mit Freunden auf Mai Tour.

Morgen werden wir wohl den Nachmittag bei uns im Garten verbringen und den Nachbarn zuhören wie sie am feiern sind :-p

wie verbringt ihr morgen den 1. Mai?
LG und einen schönen Abend noch#winke

Beitrag von jeanie25 30.04.11 - 20:00 Uhr

Feier doch mit deinem sohn :-)

Also für mich ist und war der 1. Mai noch nie etwas besonderes gewesen.

LG

Beitrag von yvka1 30.04.11 - 20:04 Uhr

Hallo!

Ich kenn nur in den Mai reinfeiern...aber das am 1.Mai noch was Besonderes ist, ich gestehe, ich hab keine Ahung ;- )!

Meine Kleine und ich sind auch allein...zumindest vormittags, nachmittags fahren wir meinen Mann im KH besuchen!

LG, Yvi mit Johanna #verliebt, *22.10.2009!

Beitrag von -vivien- 30.04.11 - 20:16 Uhr

doch hier bei uns ist 1. mai richtig was los.
erst trifft man sich morgens zum sekt frühstück und später grillen.
danach gehts gegen späten mittag los in die stadt, wo sich alle treffen. dort sind theken aufgebaut, musik etc

das machen wir aber schon länger nicht mehr mit. aber wenn mein mann da wäre, hätten wir sicher was schönes unternommen

alles gute für deinen mann#klee
lg

Beitrag von canadia.und.baby. 30.04.11 - 20:20 Uhr

Dann geh doch mit deinem Sohn morgen einfach in die Stadt.

Beitrag von -vivien- 30.04.11 - 20:24 Uhr

ich finde zwischen den ganzen betrunkenen hat mein sohn nichts zu suchen.
ich weiß ja selber noch wie krass das da immer war.

ach wir machen uns morgen einen schönen tag im garten #sonne

Beitrag von canadia.und.baby. 30.04.11 - 22:20 Uhr

Achso , dann hab ich es falsch verstanden :)


Aber ein schöner Tag im garten hat doch auch was :)

Beitrag von anela- 30.04.11 - 20:04 Uhr

Ich bin auch alleine mit unseren beiden Kindern. Mein Mann ist heute für 4 Wochen beruflich weggeflogen.

Ich werde morgen Vormittags mit unseren Kindern auf einen Flohmarkt gehen. Das mache ich ganz gerne und es ist ein toller Flohmarkt mit Hüpfburg etc. für die Kinder.

Beitrag von katrinchen-p 30.04.11 - 20:05 Uhr

Ich erinnere mich auch noch sehr lebhaft an diese Tage in denen man an nicht außer an sich denken musste. ;-)
Nun sind Jasper und ich auch am 1. Mai alleine, der KV ist wieder abgereist. Beruflich ist er so viel unterwegs.

Ich bin zur Zeit mit meinem Sohn im Urlaub. Einfach aus dem Alltag ausbrechen und die Seele baumeln lassen. Ich sage Dir, dass ist so wunderschön das ich heulen könnte. ;-)

Beitrag von -vivien- 30.04.11 - 20:08 Uhr

oh das hört sich traumhaft an.
dann wünsch ich euch noch einen schönen resturlaub

Beitrag von lieke 30.04.11 - 20:06 Uhr

Ich auch!

Meine Grossen sind bei Oma und Opa, mein Mann im Ausland.

Den Kleinen habe ich gerade ins Bett gebracht und jetzt gehe ich mit nem Gläschen Wein in den Garten. Bin ganz froh, mal meine Ruhe zu haben.

Kommste mit? (virtuell natürlich? Was nicht heisst, dass ich nen Laptop mitnehme)

LG

Beitrag von -vivien- 30.04.11 - 20:11 Uhr

mir ist das zu windig draußen :-)

aber ich werd mir jetzt ein schönes glas kalte cola gönnen und mich aufs sofa legen#glas
schönen abend noch
lg

Beitrag von babygirljanuar 30.04.11 - 20:22 Uhr

ich kenne das nur, dass man reinfeiert und am nächsten tag gammeln, weil man k.o war :-P aber sonst? für mich ist das ein tag wie jeder andere #kratz mach mir da kein kopf

lg

Beitrag von -vivien- 30.04.11 - 20:26 Uhr

doch hier bei uns ist 1. mai richtig was los.
erst trifft man sich morgens zum sekt frühstück und später grillen.
danach gehts gegen späten mittag los in die stadt, wo sich alle treffen. dort sind theken aufgebaut, musik etc

das machen wir aber schon länger nicht mehr mit. aber wenn mein mann da wäre, hätten wir sicher was schönes unternommen
lg

Beitrag von newlife22 30.04.11 - 20:32 Uhr

Hallo
Der 1. Mai ist bei uns nichts besonderes. Mein Mann hat Spätschicht und kommt heute abend erst 23:30 Uhr nach haus. Da schlafe ich schon und morgen steht dann nichts weiter an..also zumindest nichts, was noch mit dem 1. Mai zu tun hat.
Wir haben noch nie am 1. Mai gefeiert... (manche suchen ja halt auch nur ein Grund um sich zu zu schütten#glas)
Gruß Sandra mit John#herzlich

Beitrag von -vivien- 30.04.11 - 20:37 Uhr

ja da hast du recht.
da es aber ja ein feiertag ist (ok fällt dieses jahr halt auf den sonntag) haben wir immer was schönes unternommen. mein mann ist beruflich viel unterwegs und so hatten wir mal einen tag mehr zusammen
lg

Beitrag von la1973 30.04.11 - 21:27 Uhr

Ich weiß ja nicht wo Du wohnst...
Hier im Süden wird am 1. Mai der Maibaum aufgestellt und da drumherum gibt es ein Fest mit Bratwurst, Kinderkarussel, Musik, etc.
Da gehen wir immer hin und treffen Bekannte.

Beitrag von tuctuc 30.04.11 - 22:18 Uhr

Huhu =)

Ich bin auch alleine mit meinem Sohn, mein Mann darf von 12.30 Uhr bis 00.30 Uhr arbeiten morgen -.-

LG