Hilfe Stinkender Urin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilli756 01.05.11 - 02:48 Uhr

Hallo

ich hab eine Frage ich hab nen ganz ekelhaft Stinkenden Urin er ist sehr hell also durchsichtig mit weißen Fäden.
Ich hab so Angst das was schlilmmes ist schmerzen hab ich keine nur häufigen Harndrang. Weiß jemand was das sein kann?
Ich hatte schon 2 FGs und bin jetzt in der 17+ 5

lg

Beitrag von diegucci88 01.05.11 - 03:44 Uhr

hallo,

also ich hatte das auch manchmal.. da sagte mir mein fa es sei fruchtwasser... was man ausscheidet.. das hat bei mir zb immer ganz bäh gerochen... wenns gar nicht weg geht würde ich aufjedenfall einen termin beim fa machen!!

lg und noch eine erholsame nacht :)

Beitrag von spanien-mami142 01.05.11 - 08:29 Uhr

ich finde das klingt eher nach pilzinfektion und blasenetzündung. ich hatte das gleiche vor 2 wochen, musste antibiotika und biofanal nehmen. da mein ph-wert auch nicht stimmt, wurde mir letzte woche noch vagiflor verschrieben. es ist viel besser geworden, aber du musst das auf jeden fall abklären lassen. viel glück! :)

Beitrag von sephora 01.05.11 - 08:54 Uhr

Wenn du keine Schmerzen hast, ist es nicht schlimm. Du solltest einfach mal mehr trinken und dann am besten auch Wasser.

Sag mal, kann es sein, dass du Spargel gegessen hast? Dann stinkt der Urin nämlich ganz ganz eklig!

lg und einfach mehr trinken

Beitrag von widowwadman 01.05.11 - 10:13 Uhr

Ich wuerd's auf jeden Fall kontrollieren lassen, ne Blasenentzuendung kann auch ohne Schmerzen da sein.

Mehr trinken ist auf jeden Fall wichtig.