stillpille cerazette wie ist das bei euch?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chatterin 01.05.11 - 08:12 Uhr

moin moin

meine tochter is jetzt knapp 4 monate alt.habe von meinen fa die cerazette bekommen.Hab jetzt fast den 2riegel der pille leer.Ich hab bisher einmal am 22märz nach der geburt meine regel bekomm seither net mehr.Was mir aber besonders aufgefallen ist...das ich irgendwie durch die pille zugenommen habe wiege mitlerweile wieder 93kg seufz nach der geburt hatte ich ca 89/88kg.
Ich hab auch das gefühl das ich seit ich die pille nehm heißhunger bekomm so als ob ich schwanger sei.Nen test hab ich auch trotzdem gemacht obwohl ich die pille jedentag nehm.Der test war zum glück negativ.

Wie ist das den bei euch habt ihr auch dadurch zugenommen und bekommt teils heißhunger attacken?

lg

Beitrag von kleineelena 01.05.11 - 08:22 Uhr

Hallo,
hab die Cerazette knapp 5 Monate genommen und muß sagen, hab gar nix festgestellt. Appetit auf Schoki hab ich schon immer, das versuch ich aber möglichst zu unterdrücken, sonst geh ich auf wie ein Hefekloß. Komischer Weise wiege ich 5 kg weniger als vor der Schwangerschaft, liegt wohl aber einfach an der vielen Bewegung, die ich vorher bei meinem Bürojob einfach nicht hatte. Aber ich glaub Gewichtszunahme steht bei so ziemlich jeder Pille als Nebenwirkung auf der Packungsbeilage.

Hab aber jetzt (nach dem abstillen) wieder meine alte Pille von vor der Schwangerschaft, irgendwie war mir das ohne Regelblutung bzw. mit manchmal leichten Blutungen nicht ganz geheuer. Und ein Überraschungs#ei möcht ich momentan nicht haben:-D

#winke

Beitrag von babyleo2005 01.05.11 - 10:14 Uhr

Hallo!

Ich nehme auch die Cerazette ( seit 2 Wochen) und habe mit Gewichtszunahme (ca. 1,5 kg) und Heisshunger zu kämpfen. Ich werde mir deshalb die Spirale legen lassen....
Und dann mal sehen ob es an der Pille lag;-)

lg Saskia

Beitrag von vivi8 01.05.11 - 10:53 Uhr

cerazette ist fürn a.... sorry aber die ist einfach doof !!!
Ich habe die auch genommen .. 1 Monat.. dann musste ich sie wieder absetzten, weil ich 6 Wochen durchgängig meine Mens hatte !!!!!
Also never .. niemals werde ich die wieder nehmen !!!
Dann warte ich lieber mit der Verhütung bis ich abgestillt habe und benutze vorher ein Kondom !!!

Viel Glück trotzdem damit .. Ah ja, nach der Geburt habe ich 57kg gewogen, mit der Pille 62kg !!! Nach absetzten bin ich nun wieder auf 59 kilo

Beitrag von eichkatzerl 01.05.11 - 11:43 Uhr

Servus!

Also ich habe die Cerazette überhaupt nicht vertragen!
Hatte so starke Stimmungsschwankungen und ganz knapp an ner Depression vorbeigeschrammt.
Habe dann auf Anraten meiner FÄ die Pille abgesetzt und bums...nach ner knappen Woche waren die Stimmungsschwankungen wie weggeblasen.

LG
Eichkatzerl

Beitrag von krumlfy 01.05.11 - 12:06 Uhr

Ich hab gar keine Probleme mit der Pille. Also keine Gewichtszunahme. Hewißhunger auf Schokolade hab ich schon immer. Ich nehme sie jetzt schon fast fünf Monate. Blutungen hatte ich auch noch keine.

Nach meiner ersten Geburt hab ich auch in der Stillzeit mit Kondom verhütet und schwups war ich nach 11 Monaten wieder SS. Das sollte mir diesmal nicht passieren.

LG krumlfy

Beitrag von victorii80 02.05.11 - 15:26 Uhr

Die Cerazette hat ganz viele Nebenwirkungen - wie stark die wahrgenommen werden ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

Ich finde hormonelle Verhütung in der Stillzeit ohnehin für schwierig, da doch irgendwie immer was zur MUttermilch gelangt s. http://welche-verhuetungsmethode.de/schwangerschaft-vorbeugen-thrombose/verhuetung-stillzeit/verhuetung-nach-schwangerschaft.php

Ich kann Verhütung ohne Hormone entweder mit dem cyclotest 2 plus Computer oder der gynefix Kupferkette empfehlen. Über Hormone bin ich hinaus...