Hilfe - wie Xplory vor Diebstahl sichern?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von luna-star 01.05.11 - 08:46 Uhr

Hallo,

wir haben uns für den Stokke Xplory entschieden - ein toller KiWa #verliebt.

Leider hab ich keine Ahnung, wie man den gegen Diebstahl sichern kann. Also daheim nehme ich ihn natürlich mit in die WG, aber das geht nicht überall. Was mache ich, wenn ich jemanden besuche oder einen Arzttermin habe (Manduca geht ja nciht immer)?

Mein Mann hat jetzt ein Fahrradschloß besorgt, aber so recht geeignet zum Anschließen ist dieser WAgen nicht (Hinterrad leicht abzumontieren, nicht wirklich eine gute "Anschließvorrichtung"/ Schlaufe oä).

Irgendwer einen Tip??? Xplory-Fahrer - wie macht ihr das???

Grüße und einen schö Sonntag, L-S

Beitrag von meandco 01.05.11 - 09:16 Uhr

ich häng den kiwa (zwar kein stokke, aber kiwa ;-)) immer "kompliziert" an ...

also einmal ums gestänge des fahrgestells, einmal durch ein rad und einmal an eine feste stange am gelände wo nicht abmontierbar ist ... oder eben zwei kiwa aneinander wenn ich mit ner bekannten unterwegs bin

da hilft dann nur noch bolzenschneider ... #cool und da hoff ich doch dass einer aufschreit wenn er das sieht #schwitz

lg
me

Beitrag von julie1108 01.05.11 - 10:08 Uhr

Hi,

also ich glaube es kommt eher seltener vor, dass man seinen Kiwa draußen stehen lässt. Beim Arzt würde ich ihn auch mit reinnehmen und bei einer Freundin kannst du ihn ja auch versuchen, mit in die Wohnung zu nehmen.

LG

Beitrag von -pinguin- 01.05.11 - 10:22 Uhr

Mmm, ehrlich gesagt fällt mir grad keine Situation ein, in der ich meinen Kiwa irgendwo draußen stehen lassen musste. Beim Arzt stand er meist vorn bei der Anmeldung und die Arzthelferinnen haben einen Blick drauf geworfen. Irgendwo lässt der sich doch immer reinstellen.
Ich hab hier in der Stadt auch noch nie leere Kinderwagen draußen rumstehen sehen....

Vielleicht einfach mal im Alltag testen und vielleicht erübrigt sich dein Problem ja.

Beitrag von zigeunerlein 01.05.11 - 20:51 Uhr

Musste grad ein weing schmunzeln.. ich wär nicht auf die Idee gekommen einen Kiwa abzuschließen ;)
Ich denke mal das es nicht gerade oft vorkommt das ein Kinderwagen gestohlen wird.. ich habs jedenfalls noch nie gehört...
Bei unserm Kinderazt gibt es sogar einen Kinderwagen Parkplatz vor der Praxis (also draußen) und da stehen alle Kinderwägen unbeaufsichtigt und unabgeschlossen... :)
Lg
Elly mit Livia#verliebt und Timéo#verliebt