diesen Zyklus keine PMS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vanillequeen 01.05.11 - 09:36 Uhr

Hallo,
ich habe zwei Fragen...... :-)
Letzten Montag hatte ich eine Routineuntersuchung beim FA,
er hat einen US gemacht und sagte meine Schleimhäut wäre sehr gut aufgebaut und ich stände kurz vor meiner Periode..... gut das wußte ich natürlich selber.
Diese wäre eigentlich am Donnerstag fällig gewesen....... bis jetzt ist noch nichts davon zu sehen bzw zu spüren.
Ich leide normal sehr unter PMS..... das heißt kurz nach ES starkes Brustziehen........ Unterleibsschmerzen........ starke Pickel...... und und und ihr kennt das ja.
Diesen Zyklus gar nix......... vorgestern einmal bissl zwicken im Unterleib aber sonst nichts....
Kann es sein das ich Schwanger bin trotz US, wo der Arzt meinte ich stehe kurz vor der Mens????
Danke für eure Antworten!
Liebe Grüße

Beitrag von amina-85 01.05.11 - 09:41 Uhr

klar kannst du ss sein....ich hatte das auch ( weniger pms und weniger pickel ) als ich im dez ss war. und der arzt kann nicht unterscheiden....mens oder ss. er sieht nur eine hochaufgebaute schleimhaut. die sowohl auf mens und auf eine ss hindeuten kann.

mach doch mal einen test??!! nmt hatteste ja schon. viel glück ;-)

Beitrag von sonne1984 01.05.11 - 09:53 Uhr

Hallo,

das hört sih alles sehr gut an..also ss kannst du wirklich sein..mach mal einen test
#winke

Beitrag von vanillequeen 01.05.11 - 09:56 Uhr

kennt ihr das man traut sich nicht zu Testen weil dann die Hoffnung evtl. wieder dahin ist???

Beitrag von hexle84 01.05.11 - 10:02 Uhr

ja, kenn ich nur zu gut.

hab heute nmt (wahrscheinlich, mein zyklus ist nicht gerade pünktlich wie die uhr) und trau mich nicht zu testen, rechne fest damit, dass einfach die mens kommt jeden moment...
ein blütenweißer test würde mir gründlich das WE versauen :-(

lg

Beitrag von nadinchen80 01.05.11 - 10:30 Uhr

In der 4. Woche ist im US noch nix von einer SS zu sehen.
Ausbleibende PMS war bei meinen zwei ersten Schwangerschaften das erste und sicherste Anzeichen ;-)
Will Dir keine unnötigen Hoffnungen machen, denn wenn ich eins gelernt hab in den letzten 3.5 Jahren Üben fürs 2. Wunschkind, dann dass alles "Neue" im Zyklus sowohl für ES, als auch für Mens, als auch für SS stehen kann...

Gewissheit bringt Dir aber ein Test, der müsste zuverlässig anzeigen. Hast Du keinen da?

#winke und Viel Glück #klee