IUI+13 ... und Clearblue sagt "nicht schwanger"

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tila-5 01.05.11 - 10:17 Uhr

da brauche ich wohl auch nicht mehr zu hoffen, oder? Habe hier im Forum gelesen, dass der Frühtest von CB ja immer ziemlich genau zu sein scheint ...#heul

In zwei Tagen muss ich zum BT, nehme zZ auch noch Utro - würdet ihr das jetzt absetzen?

liebe Grüße

Beitrag von es-ila 01.05.11 - 10:30 Uhr

Hi du,

tut mir leid :-(

Bei mir in der Klinik gibt es nach der IUI kein BT. Ich soll immer IUI+14 einen Schwangerschaftstest machen, wenn der negativ ist Medi´s absetzen und auf Mens warten, wenn er positiv ist gibt es dann ein BT.

War das deine erste IUI?

LG

Beitrag von tila-5 01.05.11 - 11:24 Uhr

Hi du,

ich habe jetzt natürlich auch keinerlei Motivation mehr, mir am Dienstag dann nochmal ein zweites Negativ abzuholen #schmoll Aber die Ärztin meinte, dass das wohl unbedingt sein muss ...

... das war jetzt unsere 2. IUI. Eine wollen wir noch wagen; allerdings beantragen wir jetzt parallel dazu die ICSI.

männo ... und ich wollte mich da gar nicht wieder so sehr reinsteigern :-(

Die wievielte IUI ist es denn bei dir?

LG

Beitrag von es-ila 01.05.11 - 15:08 Uhr

Jede Klinik tut es wohl ander handhaben...

Das ist meine vierte IUI. Ich wusste gar nicht das man parallel die ICSI beantragen kann? Hätte ich wohl auch machen sollen :-(

Das ist jetzt meine letzte IUI, die finanziere ich auch noch selbst weil es die vierte ist.

Ich möchte mich diesmal auch gar nicht reinsteigern......mal schaun...
Am Dienstag ist die IUI....

LG

Beitrag von riesa15 01.05.11 - 10:47 Uhr

liebe tila,

das tut mir wirklich leid #liebdrueck

hab gerade auch nen test gemacht, der negativ war.

war eine kryo.

wir dürfen jetzt nicht den mut verlieren, sondern müssen in einen neuen versuch starten.

bestimmt klappt es dann :-)

Beitrag von tila-5 01.05.11 - 11:27 Uhr

Hallo Riesa,

da können wir uns ja heute beide "die Klinke in die Hand geben", was? So ein Sch ... :-( Und ich Dussel habe mich die letzten Tage dann doch mehr da reingesteigert als ich wollte - hatte gar nicht so ein schlechtes Gefühl ...

Jetzt heisst es wirklich wieder aufstehen und versuchen, positiv in den nächsten Versuch zu starten. 1x wollen wir es noch mit der IUI probieren - danach ist die ICSI dran.

Wie geht es bei euch weiter?

LG Tila

Beitrag von riesa15 01.05.11 - 11:52 Uhr

haey tila,

ja das mit dem reinsteigern kenne ich, hab ichb natürlich auch gemacht, hatte echt ein super gefühl.

ich habe morgen bt und werde fragen, ob wir sofort mit einer neuen kryo weitermachen können.

wir haben noch 3 auf eis.

hoffe, dass es geht und ich nicht einen monat warten muss.

alles liebe für dich