keine Anzeichen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von murphy96 01.05.11 - 10:22 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
bin heute TF + 8, und ich lese in den ganzen Beiträgen immer, dass ihr alle jede Menge Anzeichen schon kurz nach dem Transfer habt. Bei mir ist nichts, gar nichts! Kein Mensziehen, kein Brustspannen, nüscht. Ist das ein schlechtes Zeichen?
Verwirrt, Murphy

Beitrag von sunny217 01.05.11 - 10:30 Uhr

Hallo Murphy,
lass dich mal nicht verrückt machen. Diese ganzen angeblichen Anzeichen sind meistens, auch wenns für die Betroffenen nicht schön zu hören ist, reine Einbildung!!
Wenn der Kopf etwas unbedingt will, achtet man auf alles viel viel mehr, und man sieht in allem ein SS-Zeichen.
Deswegen, so gut es geht ruhig bleiben und dann bei ca. TF+12 mal testen!!!

;-) LG Sunny

Beitrag von madigaa 01.05.11 - 10:55 Uhr

He Murphy,
alles ist noch drin bei dir;-)
Die ganzen vermeintlichen Anzeichen können auch gut und gern von den ganzen Medis kommen.....und somit gaar nix bedeuten.
Viel Glück #klee
madigaa

Beitrag von enni.f-23 01.05.11 - 11:03 Uhr

Hallo Murphy

ich würde auch sagen mach dich mal nicht verrückt du musst keine anzeichen. Es kommt bei den gewissen früh anzeichen auch drauf an den wievielten Zyklus tag man hat ich war an TF+8 Zyklustag 20 und ich hatte Mens anzeichen die ich aber immer 5-8 tage vor der mens bekomme und der körper stellt sich um auf schwangerschaft aber die mens anzeichen komm dann noch trotzdem im frühen stadium. So erklärte es mir mein ARZT: wichtig ist nur das man nicht Blutet :-)

Also gedulde dich noch ein wenig.

Lg jenni mit #ei 5 woche.

Beitrag von enni.f-23 01.05.11 - 11:04 Uhr

Oh sorry noch ganz vieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeel
Glück natürlich :-)

Beitrag von murphy96 01.05.11 - 15:27 Uhr

dankeeee!#liebdrueck

Beitrag von nordseestern 01.05.11 - 13:18 Uhr

Hey du,

da würde ich mir erst mal gar nichts bei denken!!!

Ich hatte anfangs auch überhaupt keine Anzeichen... Tage nach der IUI hab' ich mich gefühlt wie immer, obwohl ich doch sooooooooo auf Brustspannen, Übelkeit usw. gewartet habe... nix! War schon am überlegen, ob ich denn überhaupt noch zum BT fahre oder ob ich mir den Zeitaufwand spare, weil ich mir ganz sicher war, mal wieder nicht schwanger zu sein, bin dann aber doch hingefahren... und mittags dann der völlig überraschenden Anruf: Test positiv!!!

#klee Drück dir feste beide Daumen, dass es auch bei dir geklappt hat! :-)

Beitrag von bommel5 02.05.11 - 09:07 Uhr

Mach dich bloß nicht verrückt mit den SS anzeichen. Ich bin heute TF+11 und habe überhaupt keine Anzeichen. Nur leichtes Ziehen im Unterleib und eine eingebildete Übelkeit (glaub ich wenigstens). Und was dazu kommt ich fühle mich total unschwanger.
Hab mich aber heute getraut zu testen und siehe da der SS Test war positiv.
Also nicht verrückt machen lassen.:-)

Beitrag von murphy96 02.05.11 - 11:20 Uhr

Ja, dann erstmal herzlichen glückwunsch, wie toll#huepf! fühle mich auch total unschwanger aber wer weiß - vielleicht hat das wirklich nix zu sagen :-)