Kann mir jemand helfen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ...sandy... 01.05.11 - 10:22 Uhr

Guten Morgen Mädels,

jetzt wo ich dachte, dass es vielleicht doch mal geklappt hätte im 40 ÜZ!!!! War der Test gestern negativ. Die Mens kommt nicht und laut meiner eigenen Einschätzung bin ich von ausgegangen das ich dem ES an ZT 17 hatte. Woran kann es liegen das jetzt die Blutung nicht kommt? Was kann ich machen?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/840520/578342

Bin total kaputt.

LG Sandy

Beitrag von miss.nini 01.05.11 - 10:56 Uhr

Hallo!
Ich hatte so etwas ähnliches letzten Monat, Test negativ, aber die Periode kam nicht und ich habe eigentlich einen echt kurzen Zyklus. Naja, das Ende vom Lied war dann, dass die Periode ziemlich verspätet daherkam, total unüblich für mich.

Ansonsten würde ich an Deiner Stelle morgen früh mal zum testen in Deine Praxis gehen. Die machen dann sicherlich auch einen Bluttest, wenn Du es Ihnen so beschreibst.
Viel Glück Dir und alles Liebe! #herzlich

Beitrag von kleinepueppy81 01.05.11 - 10:57 Uhr

HI Sandy, ich finde (und ich bin Laie) der Zyklus ist unregelmäßig gemessen. Mal um 3 dann mal um 1 , so richtg lässt das keinen Schluss zu wann der ES war.. Wichtig ist ja wie sah dein Zervixschleim aus umd den 17 und nachher am 24 Tag oder wann du nochmal einen Anstieg hattest??? Nach 40 ÜZ macht ihr da immer noch "nur" mit Zyklusblatt und GV nach PLAn? Wie wäre es mal mit einer KIWU klinik? Ich hatte damals auch nie einen ES bzw. wenn ES dann war der Schleim nicht gut für die Spermien.... Hormonbehandlung könnte vielleicht schon was gutes für dich sein? ch würde dir raten mal einen Schritt weiter zu gehen!!!Viel Glück... Wenn Du jetzt MEnsschmerzen hast, kann es bedeutet dass die MEns jetzt kommt, oder du ss bist?!?!? Da kann man leider nur abwarten!: