Morgens abgepumpte Milch auch nur morgens füttern?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kerstini 01.05.11 - 10:33 Uhr

Guten Morgen!

Meine Frage steht ja schon oben. Und zwar hab ich gestern in ner Zeitschrift gelesen das man Morgens abgepumpte Milch am besten nur morgens gibt und Abends abgepumpte Milch eben Abends.

Stimmt das? Wenn ja hab ich jetzt nämlich ein Problem :-)

Meine Milchtüten sind zwar alle beschriftet, aber es steht nirgends morgens oder abends drauf (habe allerdings so gut wie nur morgens abgepumpt). Was wäre dann mit Mittag? In dem Artikel wurde es damit begründet das besonders in der Morgenmilch Stoffe enthalten sind die das Baby FIT machen und von der Abendmilch sollen die Babys sich beruhigen. Hab ich aber ehrlich gesagt vorher noch nie gehört! Ist doch Quatsch oder?

Bin ja mal auf Eure Meinungen gespannt #winke


Kerstin mit Ida #verliebt (13 Wochen) und #stern Madita #stern Leo + #stern 12.SSW

Beitrag von hardcorezicke 01.05.11 - 10:35 Uhr

huh

hab ich nie von gehört.. und auch nie gemacht.. ich hatte gesammelt wenn ich mal nicht stillen konnte und da kam alles in einem glas.

LG

Beitrag von angeldragon 01.05.11 - 11:30 Uhr

as wäähre ja blöd ich bekomm so mini mengen raus das ich ewig sammeln muss bis mal eine mahlzekit zusammen ist

ich glaub das ist quatsch oder??

Beitrag von kerstini 01.05.11 - 12:21 Uhr

Also ich denke auch das das Quatsch ist!

Und selbst wenn nicht, ändert es auch nix daran das ich so gut wie nur morgens bzw. nachts abpumpe. Aber da ich auch vorher noch nie etwas davon gehört hab kann es nicht so wichtig sein.


Beitrag von sarahjane 01.05.11 - 22:24 Uhr

Zitat: "In dem Artikel wurde es damit begründet, dass besonders in der Morgenmilch Stoffe enthalten sind, die das Baby FIT machen und von der Abendmilch sollen die Babys sich beruhigen."

Das stimmt grundsätzlich gesehen schon. ABER: Man kann in der Regel dennoch ohne Bedenken die abgepumpte Milch unabhängig von der "Abpumptageszeit" füttern.