Geschwisterkinderwagen neben- oder hintereinander ???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sami-mausi29 01.05.11 - 10:37 Uhr

#winkeWer hat Erfahrung mit Geschwisterkinderwagen? Bei uns stellt sich nun die Frage, ob wir einen Geschwisterwagen neben- oder hintereinander nehmen sollen? Zu beiden Varianten habe ich sämtliche Vor- und Nachteile längst nachgeschlagen und bin noch immer nicht auf ein Ergebnis gekommen. #kratz

Wer hat Erfahrung damit und kann mir mal Tipps geben? Wäre echt dankbar #blume

#danke sami-mausi

Beitrag von arienne41 01.05.11 - 11:00 Uhr

Hallo

Ich würde nebeneinander nehmen da das hintere Kind nicht richtig sehen kann sondern eben nur zur Seite.

Beitrag von alohawauwau 01.05.11 - 11:36 Uhr

huhu

Also ich wäre ganz klar für nen geschwisterwagen hintereinander. klar ist es vielleicht für beide schöner, wenn sie nebeneinander wären und beide die gleiche sicht hätten, aber nebeneinander hat einfach nen ganz entscheidenden nachteil: Man kommt nirgends durch! ich war als tagesmami tätig und hab meinen kleinen dabei gehabt und habe somit erfahrungen mit einem geschwisterwagen nebeneinander und ich hätte nur fluchen können. Supermarkt? geht nicht! beim netto musste ich wieder durch den ganzen laden um zahlen zu können, beim aldi kam ich zwar durch, aber musste auch andauernd wieder zurück, da sonst niemand mehr an uns vorbei kam.
Wie wäre es denn mit einem geschwisterwagen, wo ein kind nach vorne schauen kann und eins nach hinten? das kleine liegt anfangs ja eh in der schale und wenn sie so klein sind dann wollen sie ja eh noch lieber die mama und den papa im blickfeld haben und der große kann dann nach vorne schauen und die welt entdecken.

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://di108.shoppingshadow.com/images/di/33/78/64/2d7a634e67316f7951515f53544648486c7641-149x149-0-0.jpg&imgrefurl=http://de.shopping.com/abc-zoom-geschwisterwagen/produkte&usg=__huBU2CgJfxG41thAyGSK9vR4tEY=&h=148&w=149&sz=8&hl=de&start=149&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=DY1oKzlBlxbK8M:&tbnh=94&tbnw=95&prev=/search%3Fq%3Dgeschwisterwagen%26start%3D140%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26ndsp%3D20%26biw%3D1280%26bih%3D685%26tbm%3Disch&ei=Xii9TZGALMyo8APUyvS7Bg

oder ein wagen wo sich dann beide kinder anschauen können:

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.babyzeug24.de/images/produkte/6219-Duette-Java.jpg&imgrefurl=http://www.babyzeug24.de/kinderwagen-tragen/geschwister-zwillingswagen/peg-perego-duette-buggy-fuer-2-kinder-geschwisterwagen-2010/a-6219/&usg=__uUMgAiwBlIAbWrJMPtMBGE80TwI=&h=675&w=700&sz=88&hl=de&start=1&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=TWJlQLPjv-8lLM:&tbnh=135&tbnw=140&prev=/search%3Fq%3Dgeschwisterwagen%2Bpeg%2Bperego%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DG%26biw%3D1280%26bih%3D685%26tbm%3Disch&ei=kSi9TfLFCMai8QO_0YzZBg

lg Ramona

Beitrag von nacktschnecken 01.05.11 - 13:15 Uhr

moin,

ich hatte einen geschwisterwagen nebeneinander und war auch nur am schimpfen.

es gibt viel supermärkte, wo die kasse einfach zu schmal sind und im bus ist zu wenig platz.

hab das teil dann schnell wieder verkauft.

ich hab die kleine dann im tragetuch gehabt und den großen geschoben.
als sie dann 7 monate alt war, kam sie in den wagen und er auf sein kiddy-board. drei monate später lief er dann nebenher.

vielleicht ist das auch eine möglichkeit für dich ;-).



LG bettina +*18.10.01 #blume +*19.03.08 #klee +*12.07.09 #blume +2.ÜZ

Beitrag von kathrincat 01.05.11 - 13:24 Uhr

kommt darauf an, mit vielen neben einander kommst du in die länd aber zur kasse nicht mehr raus.

Beitrag von susannea 01.05.11 - 16:50 Uhr

So ein Blödsinn, man muss nur darauf achten, dass die nicht breiter als Vorschrift für behindertengerecht (ca. 85 cm) sind. Da gibts viele von!

Beitrag von kia-timbo 01.05.11 - 13:49 Uhr

Ich habe einen nebeneinander gewählt.
Unser jetziger Einsitzer hat die Hinterräder 65cm breit,
der Geschwisterwagen nebeneinander hat eine Gesamtbreite von 76 cm!!

Also ich habe mit dem Einzelwagen immer noch Platz an allen Kassen, so dass die 11 cm mehr kein Problem darstellen werden.

Ich geh eh mit dem Auto einkaufen und nehm dann nicht den Wagen mit ins Geschäft, aber selbst wenn wird es mit 76cm Breite gar kein Problem sein.

Wichtig ist, dass Du Dir in Deinem Alltag ansiehst wo Du hin gehst und wozu der Wagen gebraucht wird.

Ich bin "leider" vor Erscheinung des Bugaboo Donkey ausgezählt. Hab jetzt den Easy Walker Duo in Holland gekauft. Der Donkey wäre nochmal einiges teurer gewesen.

Was willst Du denn ausgeben?

Ach, ich hatte zuerst denn ABC Zoom bestellt und bin dann von der BEstellung zurück getreten. Interessant war auch der Baby Jogger City Select.

http://www.o-baby.de/katalog/baby-jogger/baby-jogger-city-select-onyx-+-zweitsitz-set-c_BJ89260-SETC.html

Wir haben nun den:

http://www.kinderwagen.com/easy-walker-sky-duo-plus-zwillingskinderwagen-schwarz-kollektion-2011

Wir haben 700EUR von Oma´s und Opa´s für den Wagen bekommen, daher waren diese Preise für uns machbar.

LG
Kia

Beitrag von pye 01.05.11 - 13:59 Uhr

wir werden den tfk twist duo nehmen, der ist schmal, nebeneinander, federung eins a und super leicht , tolle verarbeitung :)
kann ihn nur empfehlen den mal zu testen :)

Beitrag von susannea 01.05.11 - 16:53 Uhr

Ganz klar nebeneinander, denn nur so können beide liegen und ich finde nichts schlimmer als kleine Kinder die im Sitzen schlafen müssen, weil die Eltern nicht mitgedacht haben.
Wir hatten einen Zwillingswagen, der wunderbar als GEschwisterwagen ging, war nciht breiter als 85 cm, damit kommt man in jeden Laden und wieder raus, denn das ist Rollstuhlmaß.
Beide Kinder können ordentlich schlafen, beide Kinder können ordentlich sehen, ich komme damit Treppen rauf und runter, in jeden Bus und jede Bahn rein (egal ob behindertengerecht oder nicht und ob sich jemand bequemt zu helfen!´)

UNd ich sehe vorallem wen mein Kind trifft, wenn ich um die Ecke fahre und fahre nicht ständig Leute um.

Wir haben den Wagen ca. 2 Jahre benutzt und es war gerade für den öffentlichen Nahverkehr und EInkaufen klasse (nirgends hat man soviel Korb wie unter einem ordentlichen Ziwllingswagen).

Beitrag von sami-mausi29 01.05.11 - 21:02 Uhr

Vielen Dank für die guten Tipps!

Ich war ja eigentlich schon ziemlich sicher, dass wir einen Tandemwagen kaufen. Bin dann aber wieder so'n bisschen davon abgekommen. Beide Kinder sollten auch mal liegen können.

Werde mir mal beide Modelle im Laden ansehen und mich dann entscheiden.

Danke noch mal an alle #winke

Beitrag von delfinchen 01.05.11 - 22:02 Uhr

hallo,

ich hab für meine zwillingebeide - von anfang an den hintereinander, seit einem monat den nebeneinander.

ich finde den hintereinander besser, wenn sich auch der nebeneinander leichter schieben lässt (zumindest auf schotter- und feldwegen).

+ich komm mit diesem wagen in jedes geschäft, kann auf jedem gehsteig schieben, selbst, wenn autos geparkt sind

+ unseren hintereinander-wagen kann man unterschiedlich stecken, entweder schauen beide in fahrtrichtung, beide gegen die fahrtrichtung oder sie schauen sich an, das mögen meine beiden am liebsten.

+ die kinder hauen sich nicht gegenseitig ins gesicht, wenn sie mal unruhig sind. wenn eines schläft, kann es vom anderen auch nicht so leicht aufgeweckt werden

lg,
delfinchen