Habe viel Ärger mit Zähnen...würdet ihr trotzdem weiter üben?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von viniyog 01.05.11 - 10:48 Uhr

Hallo, Frage steht ja oben. Ich habe einiges hinter mir mit meinen Zähnen Wurzelbeh. schmerzen und Entzündung im Kiefer...
Ich überlege trotzdem weiter zu üben, hatte eine FG im April.....
was würdet ihr machen?

Beitrag von manu582 01.05.11 - 11:03 Uhr

huhu,
das mit der FG tut mir leid für dich.
Ich hab auch viel Probleme mit meinen Zähnen, bin sozusagen Stammgast beim Zahndoc. Was muss denn bei dir alles noch so gemacht werden?

Beitrag von silke-b-g 01.05.11 - 11:11 Uhr

Hallo!

Wenn es was akutes ist dann würde ich das vorher machen lassen!
Falls Du nämlich Schmerzen bekommst und Du bist schwanger, dann ist es schlecht.

Mach es lieber vorher fertig.
Frag mal deinen Zahndoc der wird dir auch was dazu sagen.
Ich habe mir vorher zwei Weißheitszähne ziehen lassen, noch bevor der Schmerz kam.

Lg und einen sonnigen Tag #sonne

#winke

Beitrag von sweetys 01.05.11 - 11:48 Uhr

dem kann ich nur zustimmen!

ich hatte auch nen weisheitszahn, der quer lag und wenn er in der SS nen wachstumschub bekommen hätte, hätte dieser mir die ganze zahnreihe zusammen geschoben!
es war echt nicht toll, aber ich habe ihn mir vorher raus operieren lassen.
ich würde auch mit dem Zahndoc sprechen und das vorhaben anbringen, dann kann er entscheiden was am dringensten zu machen ist!

ich jeden falls würde es wieder so machen!

viel glück und lg