Auf die schnelle 3-5 kg runter-aber wie?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von noiram78 01.05.11 - 11:38 Uhr

Hallo,
habt ihr Tipps wie ich auf die schnelle 3-5 kg runterbekomme?
Ich habe dafür noch 3 Wochen Zeit...#schock
Will auf eine Feier und mein Kleid soll wieder besser passen!!!
Gehe immerhin schon 3x die Woche zum Sport!
Danke Euch!
Lg

Beitrag von thea21 01.05.11 - 12:48 Uhr

3-5 Kilo? So nicht schwer.

Allerdings: Woher willst du wissen,das dein Körper die 3-5 Kilo genau da abschmeisst wo du sie benötigst!

Ich denke, ass das nicht möglich ist.

Beitrag von raevunge 01.05.11 - 13:21 Uhr

Sport ist schon mal gut, viel Wasser trinken, Finger komplett weg von Süßigkeiten und Alkohol, abends keine Kohlenhydrate.

Schließe mich aber meiner Vorschreiberin an, es könnte schwer werden, die Kilos genau da loszuwerden, wo sie dich stören, ich kenne das #schein

Trotzdem viel Glück #sonne

Beitrag von ninnifee2000 01.05.11 - 13:32 Uhr

Hungern, hungern, hungern.

Im Ernst:

wenn du 5 kg in 3 Wochen loswerden willst, isst du nur das Nötigste mit keinen Kalorien, trinkst nur Wasser oder Tee und gehst jeden Abend hungrig ins Bett und stehst jeden früh noch hungriger auf.

NAch dieser Feier hast du innerhalb von 6 Wochen diese 3 bis 5 kg wieder drauf.

Ich würde ein anderes Kleid anziehen...

Wenn du nicht gerade zu den ganz Dicken gehörst, ist eine Gewichtsabnahme von über 1 kg in der Woche eine Tortur für deinen Körper und irgendwie auch für deine Seele. Gesund ist anders.

Beitrag von yvi1684 01.05.11 - 15:36 Uhr

Hallo,
Wieso sind 3kg in 3 Wochen so eine Tortur?#kratz
Ich dachte immer ein kilo die Woche sind in Ordnung?
Und es kommt doch nun wirklich auf das Gewicht und die ernährung der TE an.
Liebe Grüße Yvi

Beitrag von dodo0405 01.05.11 - 17:18 Uhr

Wenn dir das so wichtig ist:

http://www.fitforfun.de/abnehmen/diaeten/im-test-amapur-schwerer-start-schoenes-finale_aid_9544.html

Beitrag von pollypo 01.05.11 - 18:46 Uhr

Auch auf die Gefahr hin dass alle meckern #schein aber ich hab mit Almased in kürzester Zeit (ca. 1.5 Wochen) 6 Kilo abgenommen und halte diese jetzt fast ein Jahr.

Bei mir hat das Zeug gewirkt, ich achte jetzt aber auch etwas mehr auf meine Ernährung.
Nicht soviel Süßkram am Abend und so #hicks

Gruss, die Polly #winke