Die neuen MAM Flaschen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von minchen32 01.05.11 - 11:57 Uhr

Huhu

es gibt ja jetzt die neuen MAM Flaschen wo man den Boden nicht mehr abdrehen kann und auch der Gummiring nicht mehr vorhanden ist. Dafür geht die Messanziege jetzt bis ganz unten. Nur ich frage mich jetzt wo da die Luft abgeht wie bei den alten Flaschen??


Wer hat da Erfahrung???


LG Yasmin mit Navleen 3 Monate #verliebt

Beitrag von bobb 01.05.11 - 12:19 Uhr

Keine Ahnung.ich hab noch die ganz alten Flaschen...

Beitrag von 2joschi 01.05.11 - 13:21 Uhr

Hallo Yasmin,

meinst Du die MAM Bottle-Flaschen???? Die hab ich auch zu Hause, aber ich benutze immer noch die Anti-Colic-Flaschen, weil Lina immer Probleme mit Blähungen und Schluckauf hat.

Die Bottle-Flaschen ohne diesen Gummiring nehm ich dann erst, wenn sie älter ist.

lg Susi und Lina (morgen 14 Wochen alt)