Impffrage vorallem an die Mehrfachmamis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schneuzel83 01.05.11 - 12:05 Uhr

Hallo alle zusammen,

meine Große habe ich eigentlich nach den Stikoempfehlungen impfen lassen, da sie zu den Impfterminen auch immer fit war. Meine Kleine nun bekommt immer pünktlich zu unseren geplanten Impfterminen Schnupfen. Nun wird ja oft gesagt, dass Schnupfen kein Grund sei nicht zu impfen - aber ich impfe eben lieber ein gesundes Kind. Sicherlich weiß ich nie ob nicht irgendwo ein Infekt schlummert aber wenn ich es schon weiß das sie Schnupfen hat lass ich es lieber.
Zumal ich selbst diesmal auch ziemlich erkältet bin und meine Große eigentlich einen Dauerschnupfen seit letzten September durch die Lande zieht.
Am Mittwoch wäre nun wieder ein Impftermin und die kleine Maus hat ein wenig Schnupfen. Ich würde den Termin nun gern verschieben um zwei Wochen oder so bis sie eben wieder fit ist.
Ich mach mir nur ein wenig Gedanken ob es eventuell nicht gut ist so lang zu warten eben weil meine Große gern mal irgendwas anschleppt.

Vielleicht kann mir hier die ein oder andere Mehrfachmami ja sagen wie sie das bei ihren Kindern gemacht hat....

Danke

Gruß

Beitrag von zausel679 01.05.11 - 12:09 Uhr

Hola,

ich habe immer gewartet, bis mein Kleiner wieder fit war.

LG
Katja

Beitrag von only_love 01.05.11 - 12:14 Uhr

HI,

warte lieber bis er wieder Fit ist und dann kannst du immer noch gehen.

lg

Beitrag von vreni2009 02.05.11 - 14:02 Uhr

Ich hab einen "Großen" im Kindergarten und will meinen Kleinen so früh wie möglich gegen alles "Empfohlene" impfen lassen. Die Windpocken gehen rum und auch der böse Magen darm Virus kommt woh wieder. Damit der Kleine rechtzeitige geschützt ist bekommt er so schnell als möglich im jeweils empfohlenen Alter seine Impfung. Aunahme: Kind hat Fieber. Bei Schnupfen würde ich trotzdem Impfen. Bei 2 Kinder ist ja immer eins ein bisle krank :-(
Liebe Grüße und alles Gute für die Impfungen.