lange zyklen - wer noch? schwangerschaft überhaupt möglich?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nightwish77 01.05.11 - 12:13 Uhr

Hallo Leute,
wer hat noch lange Zyklen und wer ist schwanger geworden? Wie lange hat es gedauert, bis ihr wieder einen normalen Zyklus hattet und wie lange hat es gedauert, bis ihr schwanger geworden seid? LG :-)

Beitrag von skm 01.05.11 - 12:23 Uhr

Huhu,

was ist denn bei dir lang?

ich habe normaler weise eine Zykluslänge von 35-40 tagen. und bin 2x relativ schnell 1. Kind im 5.ÜZ und beim 1. Kind im 9ÜZ.
Leider lässt das 3. auf sich warten da bin ich inzwischen zwars erst im 10ÜZ aber davon war einer 114 Tage lang *kotzurbini*

lg
skm

Beitrag von nightwish77 01.05.11 - 12:27 Uhr

Huhu :-)
mein letzter war 72 Tage lang. Ich bin jetzt im 4 ÜZ. Habe im Dezember nach einigen Jahren Pille abgesetzt. Wahrscheinlich reguliert sich der Zyklus nach und nach. Kennst du den Babywunsch-Tee? Wollte ich mal probieren. LG zurück

Beitrag von skm 01.05.11 - 12:33 Uhr

also kennen tu ich ihn aber trinken tu ich ihn nicht obwohl mir ne freundin bestimmt 1kg geschenkt hat.

habe aber gehört das der die uyklus längen beeinflussen soll. ob nun positiv oder negativ kann ich nicht genau sagen.

kann nur sagen das ich in dem zyklus wo ich ihn angefangen habe zu trinken, den 114 tägigen zyklus.

Beitrag von nightwish77 01.05.11 - 12:36 Uhr

Ich denke, dass probiere ich ihn einfach mal aus. Danke ! Schönen Sonntag noch!

Beitrag von skm 01.05.11 - 12:36 Uhr

bitte... genieß das schöne wetter, wird ja wieder schlechter#heul

Beitrag von kuschel_maus 01.05.11 - 13:21 Uhr

Hallo,

Ich gehöre auch dazu! Mein ZK liegt so bei 35(eher 45)-50 Tagen.

Für das erste Kind haben wir 1 Jahr geübt. Jetzt sind wir schon wieder 8 oder 9 Monate dabei. Mein letzter ZK war 50 Tage.
Ich habe jetzt mit Himmbeerblättertee angefangen für die erste Zyklushälfte und Frauenmanteltee für die 2. Hälfte. Der Himmbitee schmeckt sogar richtig gut! Ob es was bringt kann ich noch nicht sagen, aber die Freundinn die mir den Tee empfohlen hat ist in dem ZK schwanger geworden.

LG

Beitrag von nightwish77 01.05.11 - 13:54 Uhr

Hallo :-)
Ich werde mir jetzt erst einmal den Babywunschtee bestellen. Vielleicht hilft er ja. Meine Heilpraktikerin hat mir Calcium Carbonicum LM6 verordnet und ich hoffe, dass es etwas bringt. Schön, dass du geschrieben hast :-) Ich drücke dir die Daumen, dass es bald klappt! LG