an die Mehrfachmamas - Anfang der Geburt

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von feamia 01.05.11 - 12:23 Uhr

Hallihallo


ich hätte gerne von euch gewusst, ob eure Geburten immer gleich angefangen haben.

Also mit Wehen und dann Blasensprung

oder

Blasensprung und dann Wehen....


Danke für die Info!!!

feamia

Beitrag von bobb 01.05.11 - 12:46 Uhr

Bei beiden erst Wehen und kurz vor den Preßwehen Blasensprung.

Beitrag von lupinea 01.05.11 - 13:03 Uhr

Hallo

bei mir war es so das erst der Blasensprung( früh im Bett) kam und ca 1 1/2 h später gingen auch schon die regelmäßigen Wehen los.

lg

Beitrag von nadja.l 01.05.11 - 16:15 Uhr

beide ganz anders.
bei der ersten blasensprung, dann leichte wehen, die nicht wirklich was gebracht haben, schließlich einleitung und 33 h nach dem blasensprung wurde sie dann mit der saugglocke geholt.

bei der zweiten kamen die wehen, wurden über den tag immer stärker, im geburtshaus ist dann die blase gesprungen, nicht mal ne stunde später lag er in meinen armen#verliebt

Beitrag von duck77 01.05.11 - 17:43 Uhr

Hey,

bei meiner Großen ging's mit Blasensprung los, Wehen kamen ca. halbe Std. später, und nochmal 2 1/2 STunden später war sie da.

Beim Kleinen nur Wehen. Die Blase ist dann irgendwann während der Geburt aufgegangen. Oder die Hebi hat sie aufgemacht, weiß net mehr. 2 Std. nach erster WEhe war er da.

LG
Yvonne