Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von reddamon 01.05.11 - 12:36 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/949339/583959

Ich bin ja absolute Anfängerin was Temperatur messen betrifft....Mich würden mal die Meinungen der Erfahrenen Messerinnen hier interessieren ;O)

lieben Dank

Beitrag von bowh 01.05.11 - 13:18 Uhr

Huhu,

also ich bin jetzt zwar keine Tempimesserin *mehr*. Aber die Uhrzeiten liegen ziemlich weit auseinander. Du musst messen, bevor du aufstehst. Und vorallem immer zur gleichen Uhrzeit. Oder wenigstens nur ein paar Minuten auseinander. Versuche immer zur selben Zeit zu messen, zumal du ja auch mal kurz nach vier gemessen hast und dann mal wieder um kurz nach zehn. Wenn du die gleiche Zeit beibehälst, dann wird das auch was werden. :-) Hast ja noch ein wenig Zeit bis zum NMT. Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg. Das ist mein letztes "erfolgreiches" ZB. Als ich mit meiner Tochter schwanger wurde.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/713529/420189

:-)