Mittagsschlaf

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lupinea 01.05.11 - 12:57 Uhr

Hallöchen

Wie haltet ihr es mit dem Mittagsschlaf und ab wann habt ihr ihn eingeführt.?

lg und einen schönen #sonneSonntag

Beitrag von agra 01.05.11 - 13:25 Uhr

huhu

meine kleine ist 5,5 monate.
wir haben den mittagsschlaf seit 2 wochen eingeführt.
sie schlief vorher immer nur 3 mal30 minuten am tage.ich konnte die uhr danach stellen.es war deutlich zu wenig.

sodass ich es jetzt mal zwischen 13/14h eingeführt habe. sie mit dem gleichen schlafritual vom abend hin zu legen.seitdem schläft sie ihre 1-2std.und sie ist wesentlich ausgeruhter:-)

lg

Beitrag von hardcorezicke 01.05.11 - 13:29 Uhr

huhu

leonie ist mittagschlaf auch erst mit der beikost angefangen.. mit 5,5 monaten.. jetzt ist sie 11 monate und gestaltet ihre mittagsschlaf zeit zum 2ten mal um.. erst ist sie um 13 - 14 uhr ins bett.. bis vor 1 woche ist sie um 11 ins bett und dann mittagessen.. jetzt muss ich erst mal rausfinden wann sie wieder ins bett will... weil sie macht momentan nen aufstand.. entweder wieder erst essen oder schlafen

LG

Beitrag von ulmerspatz37 01.05.11 - 14:33 Uhr

Hallo,

von eingeführt kann ich nicht sprechen. Meine Kleine ist seit der beikosteinführung nach der Mittagsmahlzeit komplett hinüber. Sie schläft dann meistens min. 2 Stunden.

Schönen Sonntag!

Beitrag von kathrincat 01.05.11 - 14:42 Uhr

ca mit 1 jahr, ging von allein, mit etwas über 2 war es dann vorbei.

Beitrag von cioccolato 01.05.11 - 17:22 Uhr

Ich führe den nicht ein, mein Kind darf schlafen wenn es möchte. Mein grosser ist 13 monate alt, und schläft morgens 2 stunden und mittags 2 stunden. Ist aber auch nur ne phase, das ändert sich ständig.
Aber er würde es nie schaffen, den ganzen morgen wach zu bleiben bis zum mittagschlaf, und wachhalten tu ich ihn nihct.

das kommt von ganz alleine, mach das nach bedarf von meinem Kind

lg ciocco mit jaimy 13 monate#verliebt und keanu 8 wochen #verliebt

Beitrag von hustinetenmaus24 01.05.11 - 20:16 Uhr

hallo,

also unsere beiden sind 3 monate alt und die meiste zeit machen wir jetzt schon einen mittagsschlaf, da sie sonst am nachmittag echt grantig werden... ;) 1 stunden schlafen sie auch zu mittag auf alle fälle im bettchen. das is echt nur gewöhnungssache....

lg nicole, danny und leon 3 monate