Muss mich verabschieden...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ramona-1983 01.05.11 - 13:40 Uhr

Hi,

Tja, bei mir siehts leider beschissen aus, kommen gerade aus dem KH.
2. Kontrollultraschall und Blutuntersuchung nach Fr hat es leider bestätigt. Ich habe keine intakte SS,sondern nur ein Windei. HCG ist zu heute auch schon abgefallen und leider muss ich morgen gleich zur Ausschabung. #heul
Ich bin gerade ziemlich fertig,auch wenn ich es ja schon geahnt habe nachdem sie Fr schon mit dem großen US nichts sehen konnte.
Aber ich habe habe echt Schiss weil ich schon wieder zur Ausschabung muss. Vor Allem machen einen die Ärzte ja immer so wahnsinnig Mut mit den Vorgesprächen bzgl Komplikationen...GM entfernen und so einen Scheiß. Ich hab echt Angst dass ich danach keine Kinder mehr kriegen kann. #heul
Und es erinnert an den gleichen Scheiß vom letzten Jahr.
Außerdem muss ich danach 3 Monate aussetzen mit dem Üben.

Alles Gute für eure SS!

LG,Ramona

Beitrag von sasa1406 01.05.11 - 13:43 Uhr

das ist wirklich schade.....aber lass dich nicht unterkriegen.
Vielleicht klappt es ja nach den 3 Monaten Pause direkt wieder, und du kannst dann wieder bei uns zustossen, hoffentlich dann für länger....

Drücke dir auf jeden Fall die Daumen, und fühl dich gedrückt und getröstet

Beitrag von nadinchen80 01.05.11 - 13:45 Uhr

#liebdrueck #kerze für Dein #sternchen

Tur mir sehr leid, ich kann mir gut vorstellen, wie Du Dich fühlst.... aber Kopf hoch.... es klappt ganz bestimmt bald wieder und drei Monate sind doch keine Zeit :-)

Beitrag von kleinefee86 01.05.11 - 13:46 Uhr

Das tut mir aber leid!
Hatte auch schon eine Ausschabung-schön ist das nicht aber Angst zu haben brauchst du davor auch echt nicht!!!!Das wird schon alles gut gehen!

Das schaffst du und in 3 Monaten gehts dann weiter und dann klappt das auch !!!!

Ich schicke dir ganz vierl Kraft!#klee

Beitrag von ruffgirl 01.05.11 - 14:01 Uhr

Hey ich drücke dich ganz doll du musst nicht denken das es nicht mehr klappt danach!!!Im Gegenteil manchmal hat mann eine oder 2 Fg und dann eine super Schwangerschaft!!!Was immer die Erzählen höre nciht so genau hin du hast immer noch Chancen ein Baby zu bekommen.Ich spreche aus Erfahrung und ein Tip ich würde keine 3 Monate warten denn dein Körper entscheidet ob er wieder Schwanger werden will oder nicht!Das hat mir mein Fa gesagt ich hatte schon 2 Fg Ende 16 Woche das war Hart ,habe keine Pause gemacht und ich hatte schon 8 Ausschabungen!!!!
Bekomme nun mein 6 Baby ich wünsche dir viel Kraft und alles gute wenn du reden magst Schreibe mir ..........Alles liebe#herzlich

Beitrag von honeybaer 01.05.11 - 14:11 Uhr

Hey...

Lass den Kopf nicht hängen...

Ich hatte letzes Jahr im September eine AS, weil das Herzchen des kleinen aufgehört hat zu schlagen...Ich durfte mir auch die ganzen Worte etc anhören...Mein Mann war zu dem auch noch auf See und nicht bei mir, musste in dem Sinne dort alleine durch...

Mein Mann konnte dann ja Gott sei Dank nach Hause kommen und blieb auch 2 Monate daheim...Wir hatten auch "Verbot" und sollten 3 Monate warten, aber es gab dann halt doch einen abend, wo wir nicht verhütet hatten...Und nun bin ich wieder in der 30. SSW...
Der Körper regelt es von alleine, wann er bereit ist, wieder empfänglich zu sein, ich würd mich davon was die Ärzte sagen nicht so beeindrucken lassen...

Liebe Grüße und alles Gute für morgen

Beitrag von ruffgirl 01.05.11 - 14:32 Uhr

Supi ANtwort#fest