eine frage an alle

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von grawalo 01.05.11 - 13:46 Uhr

Hallo wer kann mir helfen was ih machen kann. meine maus 3,5 jahre will ihr grosses geschäft nicht ins klo machen sonder immer in die unterhose. sie hat es aber schon mal ins klo gemacht dann habe ich sie richtig gut gelobt und ein tag später wieder alles in der unterhose. was kann ich tun?

danke für eure hilfe und antworten.

Lg regina

Beitrag von postrennmaus 01.05.11 - 13:52 Uhr

Habt ihr so ein Plumpsklo, also wo der Stuhlgang direkt ins Wasser plumst? Das ist nämlich bei uns so und das ist dann total unangenehm. Darum legen wir immer ein paar Blätter Klopapier unten rein, dann kackerts sie da rauf und kann ihr Geschäft danach noch bestaunen #rofl Das ist für sie enorm wichtig. Und dann wird es feiertlich weggespült. Bei uns ist das immer eine Art Zeremonie und sie ist danach total stolz.

Das wär so mein Tip.


Lg postrennmaus mit Lotte (2,5 Jahre)

Beitrag von etrapl54- 01.05.11 - 15:30 Uhr

Hallo,

meine Kleine hat auch lang gebraucht, bis das grosse Geschäft im Klo landete. Sie hatte irgendwie immer vor dem Gefühl Angst, das etwas ihren Körper verlässt.

Einmal hat sie regelrecht geweint, als der Kaka kam. Ich hab mich dann vor sie gekniet und mir ihr zusammen "gewartet" bis es kam.

Und wie meine Vorrednerin schreibt - das Bestaunen und "Nachwinken" hat bei uns auch gut gaholfen.l

Wurde dann immer "Tschüss Kaka" gesagt und gewunken#schock

Wird schon werden, glaub mir.

Dafür macht meine Kleine nachts immer noch ihr Pipi in die Windel. Sie ist 4J. und 3Mo. Aber ich denke das wird alles.

LG

Beitrag von robingoodfellow 01.05.11 - 16:59 Uhr

Abwarten. Wenn du sie zwingst dauert es umso länger. Windel rum und fertig.

Beitrag von espirino 01.05.11 - 21:30 Uhr

Hallo,

warum nehmt ihr nicht zuerst den Topf? Und schafft dann die Hinterlassenschaft ins Klo? Ab, nach Hause, haben wir dann immer gesagt.

LG Jana