Babywunschtee bei langem Zyklus? Zyklus normalisiert?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nightwish77 01.05.11 - 13:58 Uhr

Huhu!
Mein Zyklus ist sehr lang (letzter 72 Tage). Hat jemand Erfahrung mit Babywunschtee und hat sich der Zyklus normalisiert? LG

Beitrag von jeanette21 01.05.11 - 14:09 Uhr

ich trinke ihn seit ostern. bis jetzt ist alles supi.... :-)

Beitrag von nightwish77 01.05.11 - 14:10 Uhr

Super. Danke :-)

Beitrag von beate85 01.05.11 - 14:14 Uhr

Hallo Nightwish77, bei mir hat er suuuuuuper geholfen! Mein Zyklus war zwischen 42 und 81 Tage !!!! jetzt hat er sich bei 35 eingepegelt :-) ich war auch schon schwanger (mit tee), aber leider FG. Also jetzt auf ein neues, natürlich wieder mit dem Babywunschtee.... liebes Grüßle.Bea

Beitrag von nightwish77 01.05.11 - 14:18 Uhr

Hey Bea! Vielen Dank für deine Antwort! Das ist sehr nett :-). Ich habe ihn mirt jetzt bestellt und bin schon gespannt was passiert. Habe von meiner Heilpraktikerin Calcium Carbonicum LM6 verschrieben bekommen und hoffe, es das hilft. Drücken wir uns gegenseitig die Daumen :-) LG

Beitrag von victorii80 02.05.11 - 15:04 Uhr

Hallo,

ich kann Mönchspfeffer und Frauenmantel empfehlen s. http://www.frauen-heilkraeuter.de/kraeuter-fuer-frauen/kinderwunsch/kinderwunsch-frauenkraeuter.php

Good luck