hormonspritzen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von esmanur 01.05.11 - 14:53 Uhr

was ist das?
wann wird das gemacht?

Beitrag von krokogui 01.05.11 - 15:03 Uhr

Hallo esmanur,

ich denke du meinst die Puregon oder Gonal F. Das sind Hormone die man zum heranreifen der Eibläschen nimmt / spritzen muß. Manche Frauen haben Hormonstörungen wo eben ein Eisprung ausbleibt.

Das ganze wird aber vom Arzt genau überwacht durch Ultraschalluntersuchungen. Und wenn dann ein Eibläschen groß genug ist, wird meistens mit einer weiteren Spritze (Ovitrelle oder Predalon) der Eisprung ausgelöst. Danach wird z.B. GV nach Plan gemacht. Gibt natürlich auch andere Schritte die man machen kann, z.B IUI oder IVF (sorry, da kann ich aber leider nicht viel dazu sagen, kenn mich leider nicht so gut aus)

ich hoffe ich konnte dir helfen.

lg krokogui

Beitrag von esmanur 01.05.11 - 15:04 Uhr

danke dir...

Beitrag von krokogui 01.05.11 - 15:08 Uhr

nichts zu danken ;-)

kommt bei dir sowas in Frage?? Bist du in einer KiWu-Praxis?

lg krokogui #winke

Beitrag von esmanur 01.05.11 - 15:13 Uhr

jein, also eigentlich bin ich in der KIWU klinik aber nur wegen vaginismus (verkrampfen beim GV), habe aber habe mir eine betäubungscreme gekauft damit klappt es super. deswegen will ich nicht mehr in die KIWU klinik sondern zu meine FÄ, macht sie mir die spritze auch, wenn ich mit ihr rede?

Beitrag von rotes-berlin 01.05.11 - 15:26 Uhr

Normalerweise machen FA´s das nicht. Liegt nicht in ihrer Preisklasse. Bleibt lieber in der KiWUPraxis. Normale FA´s haben doch eh meistens keine Ahnung.