Würdet ihr nach FG in der Hibbelzeit in Urlaub fliegen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabbi1980 01.05.11 - 16:59 Uhr

Hallo, ich hatte im Januar eine FG in der 8 SSW. Wir sind jetzt nach der AS wieder am üben. Ich versuche einigermaßen relaxed zu sein.:-p
So, jetzt haben wir aber irgendwie dringend das Bedürfnis nach Urlaub! Wer nicht! Wir würden Anfang Juni dienstlich Urlaub bekommen. Mein Mann möchte unbedingt nach Mallorca. Ich hätte in diesem Zeitraum aber in etwa NMT. Jetzt mache ich mir Gedanken, ob es so sinnvoll ist. Hab Angst das ich mich dann verrückt mache, falls es geklappt hat. Ich weiß, ich kann jetzt nicht alles danach richten.
Aber würdet ihr so früh fliegen wenn ihr es wüsstet?
Danke für Eure Antworten!
Lg#winke

Beitrag von wartemama 01.05.11 - 17:01 Uhr

Ich würde fliegen.

LG wartemama

Beitrag von valo 01.05.11 - 17:04 Uhr

hallo sabbi,
also wir fliegen ende juni für 2 wochen nach sardinien und ich muss ganz ehrlich sagen ich hab mir auch schon selber angst gemacht wegen frühschwangerschaft oder so aber warum soll was passieren?!

vielleicht klappts ja auch erst IM urlaub und du weist es beim heimflug noch garnicht! ;-)

drück dir die daumen!!

nici

Beitrag von almararore 01.05.11 - 17:19 Uhr

Das ist eine tolle Idee. Ich würde Fliegen!!!

LG
Alex

Beitrag von mara83 01.05.11 - 17:20 Uhr

Hey du Liebe,

die Gedanken hatte ich auch. Wir fliegen im Juli nach Rhodos....Ich wollte zuerst nicht, weil ich nicht weiss wann und wie es klappt. Aber ich habe mir gesgt, vielleicht klappt es dieses Jahr auch gar nicht und dann soll man auf Urlaub verzichten???
Fliegt in Ruhe in den Urlaub....Da ist man entspannt und denkt nur an euch und genießt die Zeit...meist sind solche Erholungszeiten perfekt....
Und Mallorca heisst keine 2 std. fliegen, das sollte so und so kein Problem sein...

Also genießt die Zeit zu zweit und lasst die Seele baumeln...;-)

Mara

Beitrag von malou81 01.05.11 - 17:27 Uhr

Klar, logo, flieg auf jeden Fall. Eine gelungenere Ablenkung findest du nicht als Urlaub. Und du solltest dich nicht so verrückt machen. Ein SST wäre nach einem tollen Urlaub noch genauso positiv.

Also ab auf die Insel :-) mach dich nicht verrückt, sondern genieße den Urlaub und falls es klappt: genieße die SS. Nichts spricht dagegen!

Beitrag von cellia 01.05.11 - 17:44 Uhr

Schönen Urlaub :-)

Beitrag von sabbi1980 01.05.11 - 17:54 Uhr

Danke für Eure Antworten. Ich habt wahrscheinlich recht!
Lg von sabbi mit Sohnemann (4 J.) fest an der Hand u.#stern#stern im Herzen.