käse krainer unerhitzt gegessen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jalina79 01.05.11 - 17:17 Uhr

hallo ihr lieben,ich bin in der 8ssw.habe gerade einen käse würstchen aus der verpackung im heisshunger kalt verspeisst.erst danach ist mir die frage gekommen,ob ich es hätte warm machen sollen in wasser.was meint ihr?ist das schädlich?

Beitrag von daystar 01.05.11 - 17:29 Uhr

also ich würde sagen is nicht schlimm. die war ja nicht roh die wurst die sind ja vorgekocht oder so - also egal kannst ja auch shcinkenwurst essen und die machst du ja vorher auch nciht warm ; )

Beitrag von repumuck 01.05.11 - 17:30 Uhr

Die Wurst ist wie der Käse schon einmal gekocht worden alos völlig unbedenklich.

Obwohl ich sagen muss das Käsekrainer kalt ganz und gar nicht schmecken :-p mir zumindest, weils dann immer so en Belag im Mund gibt :-p:-p

Beitrag von wartemama 01.05.11 - 17:31 Uhr

Hier, das habe ich dazu im Netz gefunden:

"Es gibt Käsewürste offenbar sowohl als Rohwurst also auch aus erhitzten Zutaten. Wenn die Wurst vorgegart war - und das ist am wahrscheinlichsten - dann war die Erhitzung sicher ausreichend."

Ich würde mir deswegen keine Gedanken machen - es ist passiert und nicht wieder rückgängig zu machen.

LG wartemama

Beitrag von kutschelmutschel 01.05.11 - 17:32 Uhr

also, heiß schmecken die besser, wenn der käse so richtig schön rausläuft, beim draufbeißen ;-)

aber gedanken würde ich mir da jetzt keine machen, da wienerle meistens vorgebrüht sind #winke

lg, melle + #ei 13.ssw #verliebt