Erste IVF

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von snoopy30 01.05.11 - 19:39 Uhr

Hallo

Nach 4 negativen IUIs starten wir in den ersten IVF Zyklus.
Habe Depapetin und Gonal F bekommen.
Kennt sich jemand damit aus?
Vertägt man das gut?
Und wie schafft ihr es euch zu Spritzen?
Muss es ab Donnrstag tun,kaufe morgen noch die Spritzen,
die gab es in Frankreich nicht dazu.

Bin ja schon so aufgeregt.#schwitz

Wünsch euch allen viel Glück#klee#winke

Beitrag von sweetys 01.05.11 - 20:46 Uhr

hallöchen,

wir machen zwar keine ivf sondern ne icsi, aber zum thema gonal f kann ich dir nur sagen: keine nebenwirkungen:-D
ja, das mit der ersten spritze ist so n ding...aber das is wirklich nur die erste, auf die zweite habe ich mich schon fast gefreut #rofl. die nädelchen sind sooo dünn das du sie wirklich kaum oder nicht spürst. schnappst dir n kleenes röllchen und wennd magst kurz desinfizieren und dann schwupps rein damit, kurz bis 3 oder so zählen, gedrückt halten und raus ziehen. wennd magst kannst gern beim einpiecksen ausatmen, dann ists immer leichter ;-)

depapetin kenne ich leider nicht. ich habe prednisolon dazu bekommen, schätze vielleicht hat deines auch die wirkung das dann die foli schön rund und gleichmäßig aussehen!

hoffe konnte etwas helfen!?
das wird, glaube mir! #liebdrueck
viel glück

Beitrag von snoopy30 02.05.11 - 17:12 Uhr

Vielen Dank daß ihr mir alle so nett helft.#winke
Das ist wirklich super lieb.;-)
Jetzt bin ich echt beruhigt.

Euch allen ganz viel Glück.#klee
Und eine tolle Schwangerschaft.

Seid#liebdrueck

Beitrag von heike230284 01.05.11 - 20:46 Uhr

#winkeHuhu#winke

Nun geht es bei dir ja wohl auch voran?? Freut mich sehr für euch.

Da mich Tante Rosa ja ganze 4 Tage versetzt hat, beginne ich ab Dienstag mit der Stimulation. #huepf

Beginnst du da auch mit der Downregulierung oder fängst du gleich mit der Stimulation an??

Wünsche euch alles Gute.

LG
Heike

Beitrag von bella212 01.05.11 - 21:44 Uhr

Hi Snoopy,

oh schön dann gehts ja bald los beo dir :-)

Hatte jetzt im April auch meine erste IVF, vorher erfolglose Clomy Zyklen, und was soll ich sagen! Ich hatte mal wirkl. Glück in meinem Leben u. SS-Test u. Bluttest waren sehr pos. hab Di. wieder FA Termin.

Vor dem Spritzen hat ich auch erst voll Respekt vor. Aber wenn du es dann einmal gemacht hast, werden die nächsten male kein Problem mehr sein.

Nebenwirkungen hat ich keine

Beitrag von hibiskus71 01.05.11 - 22:17 Uhr

Hallo Snoopy!

Ich hatte im März meine erste (leider negative) ICSI. Ich habe auch Decapeptyl und Gonal f bekommen, hab überhaupt keine Nebenwirkungen gehabt. Nur nach einigen Tagen leichtes Ziehen im Unterbauch..... sonst nix. Hatte fertige Decapeptylspritzen, die waren unangene#winke#winkehm zu spritzen, da die Nadeln dicker waren und es so viel Flüssigkeit war..... immer schön langsam rein damit. Dagegen war der Gonal Pen total easy.

Dir ganz viel Glück...

Lieben Gruß Hibiskujavascript:atc(';-)');s