Liege im Krankenhaus 15 SSW wegen Blutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von loki867 01.05.11 - 19:54 Uhr

Guten Abend,

erst einmal mal gut das es im Krankenhaus Internet gibt :)

Bin heute früh ins KH da ich Blutungen bekommen habe.

Ärztin mich auch untersucht und habe ein Hämatom in der Gebärmutter.
Ärztin meint es ist eine drohende Fehlgeburt.

Noch gehts dem Krümel bestens...

Habe jetzt strikte Bettruhe bekommen und darf nur aufstehen wenn ich zur Toilette muss.

Muss wahrscheinlich bis ca. Mittwoch im KH bleiben.

Hatte jemand schon mal sowas? ich habe echt verdammte Angst und könnte die ganze Zeit heulen...


Liebe Grüße Jessy + Krümel 15 SSW

Beitrag von verzweifelte04 01.05.11 - 20:08 Uhr

Hallo!

ich hatte bei der SS mit Raphael von der 6. woche an blutungen wegen einem hämatom, lag 2 mal im kh.. in der 13. woche hatte ich sogar sturzblutungen, die waren echt heftig, aber Raphael gings gut.. mit viel schonung hat sich das hämatom bis zur 18. woche verfestigt und war nicht mehr am us sichtbar.

drück euch ganz fest die daumen!

lg
Claudia

Beitrag von analena78 01.05.11 - 21:07 Uhr

also ich hatte auch ein riesiges hämatom in der gebärmutter. das ist über 3 1/2 Wochen (!) abgeblutet, mit Gewebestücken. Von KH oder Schonung wurde mir aber gar nichts gesagt. Also mach dir keine Gedanken! So ein Hämatom ist nicht unbedingt Grund für ne FG! Mein Krümel ist völlig wohlauf und seit er mehr Platz hat bewegt er sich wie ein Weltmeister...

Beitrag von piesepampe25 01.05.11 - 21:37 Uhr

Hatte gestern Blutungen, lieg auch im Bett bin in der 6SSW, drück Dir ganz fest die Daumen, Kopf hoch
LG
Jessica