Welche Haar - TÖNUNG (schokobraun) könnt ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von hafipower 01.05.11 - 21:01 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja schon oben.

Es soll wirklich nur eine Tönung sein, keine Haarfarbe und die Anwendung sollte einfach sein!

#danke für eure Tips.

LG

Beitrag von frau-mietz 01.05.11 - 22:19 Uhr

Tja, das wüsste ich auch mal gerne.



W A R N U N G Wenn Du blond/dunkelblond bist :

Auf jeden Fall NICHT die von Accent (Rossmann), es sei denn Du willst rote Haare haben :-)

War bei mir jedenfalls so^^


Allerdings ist die Anwendung sehr einfach und günstig ist die Tönung auch (1,99€ )

LG

Beitrag von scura 02.05.11 - 09:56 Uhr

Die Anwendung ist bei jeder Tönung gleich schwer/leicht. Musst Halt drauf achten, das Du auch an alle Haare/Ansätze kommst.
Mit Drogeriefarben kenne ich mich nicht aus.

Beitrag von milk-and-sugar 04.05.11 - 18:48 Uhr

Hallo,

ich habe dunkelblonde-hellbraune Haare. Habe jetzt schon mehrmals die Farbe "PERU Nougat Braun" von Country Colors (Schwarzkopf) verwendet.
Eine sogenannte Intensivtönung.
Die Anwendung ist einfach, 2 Teile ineinander schrauben, schütteln- fertig.
Sie riecht angenehm. Bei langem Haar solltest du 2 Packungen verwenden.
Vielleicht ist das ja das Richtige für dich?!

Liebe Grüße!