Sex Frage :)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blums83 01.05.11 - 21:10 Uhr

hallo ihr lieben, wir schlaffen nur 2-3mal in der woche miteinander , manchmal due ganze woche auch gar nicht.
ist das zu wenig?
wir sind jetzt im 10zyklus und ich nehme schon 2jahre die pille nicht mehr.
hoffe auf reichlich vielle antworten.

liebe grüße

Beitrag von sonne1984 01.05.11 - 21:13 Uhr

In Bezug auf Kinderwunsch?

Dann solltest du aber schon ungefähr wissen wann dein Eisprung ist, nicht das er da fäüllt wo ihr keinen Sex habt.Da klappt es auch nicht mit dem SS werden#winke

Beitrag von blums83 01.05.11 - 21:15 Uhr

ich weis genau jeden monat wenn mein hoch fruchtbare zeit ist.
messe auch den zeiten zyklus tempi, hat mir meine ärztin empfohlen.

Beitrag von lara1107 01.05.11 - 21:13 Uhr

Das versuch ich meinem Freund immer klar zu machen das man ohne GV nicht schwanger wird weil viel mehr Sex haben wir auch net...2-3 mal die Woche wäre für uns viel:-D

Beitrag von mara83 01.05.11 - 21:15 Uhr

Also ich finde 2-3 mal die Woche auch viel...Dás schaffen wir nicht...#zitter
Führst du ZB oder misst Temperatur??? Das kann helfen, damit du weisst wann dein ES ist??? Viel Sex bedeutet nicht, das man SS wird....

Ich drücke dir die Daumen

Mara

Beitrag von lara1107 01.05.11 - 21:17 Uhr

Aber ich hätte nie gedacht das es soviele Männer gibt die nicht ständig Sex wollen...Von wegen die denken nur an das eine...

Beitrag von anakonda-12 01.05.11 - 21:17 Uhr

Also ich muss ehrlich gesagt sagen bei uns kommt es nicht häufiger zum GV. Man hat auch nicht immer Lust. #hicks
Wenn du schwanger werden möchtest würde ich dir raten deine fruchtbaren Tage zu bestimmen und geziehlt zu nutzen.
Das kannst du zum Beispiel mit Ovulationstests machen oder durch das messen deiner Temperatur.
Als wir damals fürs erste Kind geübt haben dachte ich dass mein es am 14. ZT sei. Hab es nicht besser gewusst. Als ich dann im 3. ÜZ mit temperaturmessen angefangen habe, hat es sofort geklappt.

Lg

#winke

Beitrag von lalelu2010 01.05.11 - 21:19 Uhr

Hej!

2-3 mal in der Woche ist eigentlich ausreichend. Daran sollte es nicht liegen... ;) Wenn ihr es so einrichtet, dass die Spermien genug Zeit haben an ihr Ziel zu kommen (sprich nicht jedes mal im Stehen oder so, dann läuft ja tendenziell gleich alles wieder raus... ;-) ), sollte das eigentlich reichen. Die Schwimmer halten sich ja auch eine Weile... Die Woche in der ihr gar keinen Sex habt sollte dann jedoch nicht in der Mitte des Zyklus liegen, denn da ist ja Eisprungzeit! ;-)

Ich drück euch die Daumen, dass es bald klappt!

Liebste Grüße!

Beitrag von blums83 01.05.11 - 21:21 Uhr

für alle mal mein zyklusblatt, hab nicht ganz zum zeitpunkt der mens anfangen können zu messen: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/935454/584845

auserdem machte ich vorher billige ovutests von ebay nur die waren mir zu ungenau.

Beitrag von blums83 01.05.11 - 21:25 Uhr

sorry hier mein zyklusblatt von apriel!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/935454/581605

Beitrag von 84sterchnchen84 01.05.11 - 21:45 Uhr

Ich würde Dir raten, morgens immer um dieselbe Uhrzeit zu messen, dann ist es vielleicht auch nicht mehr so zackig ;-)

Nach dem ZB hattest Du ja letzten Zyklus keinen ES. Kann an den verschiedenen Messzeiten liegen.

Beitrag von blums83 01.05.11 - 21:51 Uhr

laut ärztin sollte ich am zyklustag 14-15 mein eisprung haben.
machen 15min. unterschied vom messen soviel aus?
und wie ich schon mehrfach gelesen habe singt die tempi und steigt nach dem eisprung mindestens 3-4tage.

Beitrag von 84sterchnchen84 01.05.11 - 21:56 Uhr

Das ist bei jedem anders.
Aber manchmal sind es bei Dir ja keine 15 Minuten mehr. Du hast in Deinem ZB mal um 6.30 h gemessen und auch mal erst um 8 Uhr.

Beitrag von blums83 01.05.11 - 22:00 Uhr

schau dir das lbatt mal bitte genau an , wo ich 6.30uhr gemesen habe war ich auch krank und hatte etwas fieber.

Beitrag von 84sterchnchen84 01.05.11 - 22:06 Uhr

Ich habe mir das Blatt schon genau angesehen.
Ich kann Dir leider nicht weiterhelfen!
Es kann sein, das es nichts ausmacht um ne andere Uhrzeit zu messen, das muss jeder ausprobieren, aber ich finde, das DEin ZB so nicht auswertbar ist. Sorry.

Viel Glück weiterhin #klee