Hilfe...was hilf bei schlimmer Erkältung?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tanja-pf. 01.05.11 - 21:30 Uhr

Hallo Lady´s,
ja jetzt hat es mich total erwischt...
Bin mega erkältet...schnupfen, Reizhusten, totale Halsweh...was kann ich denn großartig tun oder nehmen in der SS?
Lutsche schon die ganze Zeit Salbei Bonbons....
vlg

Beitrag von maerzmama 01.05.11 - 21:32 Uhr

Juhuuu

ich wünsche dir erst ma gute Besserung
halt viel trinken Kamillentee und wenn die nase zu
ist kochsalz wasser inhalieren das hilft super
ansonsten wegen dem husten und so frag mal eine
Hebi die haben da immer gute tips hab ich auch wo ich es so
böse hatte mit den stirnebenhölen

Ich hoffe ich konnte dir helfen



Lg März 27ssw #verliebt#winke

Beitrag von specki1009 01.05.11 - 21:36 Uhr

Mir halfen für den Hals die Irish Moos Tabletten sehr gut.

Dann hatte ich mir auch noch so Pfefferminzöl geholt- auf Stirn und Schläfen verteilt half das gut gegen Kopfweh und GrippHeel.

Ansonsten eben Hausmittel und im Fall der Fälle Paracetamol- meine Frauenärztin meinte das darf man wirklich bedenkenlos nehmen und wenn doll Fieber auch zwei Stück auf einmal.

Wünsch dir gute Besserung.

Beitrag von tanni26 01.05.11 - 22:07 Uhr

Hallo,

hatte auch schlimmen Husten und fette Erkältung im Anflug.

Hab mir in der Apotheke Globuli geholt. Sind in der ss erlaubt:

Wala Bronchio Plantago.

Muss man 3-5x pro Tag 5 Stück nehmen. Mit hat´s super geholfen.
Außerdem viel trinken, inhalieren und ab ins Bett.

Hoff ich konnt dir helfen! Gute Besserung!!!

Lg Tanja 19.SSW

Beitrag von .teddymaus. 02.05.11 - 07:39 Uhr

Hey.

Salbei Bonbons sind gut. Die lutsche ich auch schon seit 7 Wochen. Seitdem bin ich nämlich übelst erkältet.
War anfangs jede Woche beim Doc. Aber ich hab kein Antibiotikum gekriegt.

Nun ja. Ich neme gegen den Reizhusten Bronchikum. 3x tgl. 20 Tropfen. Zusätzlich haben sie in der Apo gesagt, ich solle mir einen eigenen Hustensaft aus Hausmitteln zusammenstellen. Musste 2 Zwiebeln schneiden. Mit Haut aber ohne Strunk. In eine Box mit zwei Hand voll Zucker überdecken und 1-2 Tage ziehen lassen.
Den Saft nehme ich nun 3x tgl. 2 Teelöffel. Schmeckt ganz ganz schrecklich, aber scheint zu helfen.
Zusätzlich kannst du natürlich inhalieren.
Nasensprays sind umstritten. Ich nehme einmal zur Nacht Snup 0,1%, damit ich überhaupt einschlafen kann und sonst den ganzen Tag Meerwassernasenspray.

Gute Besserung.

LG Anika