Meine Freundin hat eine Woche vor ET eine Todgeburt

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von dingens 01.05.11 - 21:46 Uhr

Hallo,

heute geht es mir nicht besonders, weil eine liebe urbia Freundin ihre Tochter still zur Welt bringen musste, und das eine Woche vor ET.

Was soll ich denn jetzt nur tun, wie kann ich helfen?

Zum Hinfahren ist es zu weit weg, Kontakt dann wohl eher beschränkt aufs Internet...soll ich ihr eine Email schreiben oder eher damit noch warten? Noch befindet sie sich im Krankenhaus....


Traurige Grüße und danke schon einmal im Vorfeld für Ratschläge, sofern man in so einem Fall überhaupt einen geben kann:-(

Beitrag von sternenmami 02.05.11 - 00:54 Uhr

hallo,
das tut mir so leid für deine freundin. eine #kerze für ihre kleine maus! ich kann dir jetzt nur sagen wie es mir damals ging und was mir damals gut tat bzw was ich von meinen freunden erwartet hätte/habe. unser sohn kam letztes jahr in der 33.ssw auch still zur welt. ich zb hätte mir damals gewünscht, dass soviele leute wie möglich bei mir im krankenhaus gewesen wären, denn ich wollte nicht allein sein und vorallem das wichtigste, ich wollte meinen kleinen jungen jedem zeigen. ich wollte damals jedem zeigen wie wunderschön und perfekt er ist. allerdings ging es mir so, das heißt aber nicht dass es deiner freundin genauso gehen muss. ich würde dir raten, wenn du sagst zum hinfahren ist es zu weit weg (wobei in so einer situation kein weg zu weit ist für eine freundin, ich weiß ja nicht wie gut ihr befreundet seit), dann schreib ihr einen brief mit lieben und mitfühlenden worten. teile ihr und ihrem mann dein beileid mit und schreibe aber dazu, dass du nicht angerufen hast, weil du weißt, dass sie am telefon eh kein wort rausbekommen würde (denn so ging es mir auch, durch den kloß im hals und den tränen in den augen, kam kein wort raus und es ist sehr schwer sich kurz danach zusammen zureißen nicht zu weinen) und dass du ihr auch nicht per email geschrieben hast weil sie wahrscheinlich eh nicht den computer anmacht und ein brief sowieso viel persönlicher ist. wenn du ihr wirklich helfen willst, dann frage in dem brief wie sie heißt, wie schwer sie war, wie groß, welche haarfarbe, haben sie fußabdrücke bekommen etc.pp. interessiere dich (ehrlich) für die kleine maus, denn das ist das wichtigste jetzt für die eltern. nichts hat jetzt so viel bedeutung und nichts interessiert jetzt mehr als die kleine maus. wenn du dir das zu traust, frag sie doch auch ob sie die kleine anschauen durften und ob sie bilder haben und sie dir, wenn sie dir einen brief zurückschreibt (wenn sie soweit ist und sich dazu in der lage fühlt) ein foto von der süßen mitschicken würden, wenn sie das möchten. sie wird beim lesen und beim zurück schreiben (wenn sie es tut) bäche heulen, aber ihr wird es hinterher besser gehen und du hast ihr dabei geholfen...#liebdrueck sei ihr nicht böse wenn sie nicht sofort zurück schreibt oder sich ne weile nicht meldet oder so. soetwas verändert einen menschen. mein sohn ist jetzt seit 10 monaten bei den sternen und erst jetzt bin ich wieder einigermaßen die die ich vorher war. aber ganz "die alte" wird man nach soeinem schicksalsschlag nie wieder. schick ihr den brief am besten gleich morgen oder übermorgen. irgendwann seit ihr dann vielleicht soweit, dass sie anruft oder du anrufen darfst und dann lass sie erzählen. lass sie alles erzählen was ihr auf dem herzen liegt und vorallem über ihre kleine tochter... ich hoffe ich konnte dir ein wenig damit helfen und ich hoffe auch, dass die beiden alles gut überstehen und diese schwere zeit gut zusammen meistern. ich wünsche den beiden alles glück der welt und dir viel glück#liebdrueck

liebste grüße #sternmami mit gabriel und stella fest im #herzlich

Beitrag von dingens 02.05.11 - 12:41 Uhr

#heul

ich danke dir!#herzlich

genauso werd ich es machen!


Viel Kraft auch für dich.....eine #kerze für deinen Sohn!