Toilettenproblem...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sako2000 01.05.11 - 22:02 Uhr

Hallo liebe Mamis,

meine Tochter ist nun 18 Monate, ich hatte eine normale Geburt und noch Monate spaeter Probleme mit meinem Beckeboden.
Ich mache die Uebungen ab und an und es ist schon besser, d.h. ich spüre nicht mehr diesen Druck nach unten.
Nun ist es so, dass ich viel haeufiger auf die Toilette muss als vor der Geburt.
Es kommt dann immer nicht sooo viel..

Ist das normal?
Ich habe oft nur das Gefuehl, dass ich muss, muss dann aber nicht wirklich...

Mhh...

Ich hoffe es kann mir jemand helfen? Sollte ich mal zum Urologen?

LG, Claudia

Beitrag von kati09 02.05.11 - 10:04 Uhr

Hallo ,
kenne das Problem. Bei der ersten Geburt hat es ca. 1 Jahr gedauert, bis alles wieder beim alten war. Jetzt ist die Tochter 19 Monate alt und ich habe immer noch Probleme (trotz Rückbildung und regelmäßigem Yoga), vor allem wenn ich niese oder huste und auf Toilette muss.
Ich gedulde mich noch ein wenig. Muss im Spetember zur Vorsorge zum Frauenarzt und spreche das Thema dann mal an.
Kati