alles so unrealistisch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shanthi-dd 01.05.11 - 22:46 Uhr

....kommt mir das vor. ich habe echt probleme zu glauben das ich im september noch ein baby bekomme....auch wenn mein bauch runter wird, ich meinen wurm oft spüren kann und auch schon diverse vorbereitungen getroffen sind tu ich mich schwer....es war nicht geplant und dennoch liebe ich mein baby schon...aber ich mag nicht wirklich sachen kaufen und genauere vorbereitungen treffen...sicher es ist noch zeit...aber warum....irgendwie bedrückt mich was was ich nicht in worte ausdrücken kann....es soll ein babybub werden und einen namen haben wir auc aber irgendwie mag ich ds alles nicht glauben...hab ich ein bauchgefühl....stimmt irgendwas nicht???? mich macht das traurig....

Beitrag von erniebird 01.05.11 - 22:50 Uhr

wie war das denn bei deinen anderen ss? Vlt. ist es ja nur eine stimmungsschwankung. Hatte ich auch öfter, obwohl es ein wunschkind war! blöden hormone ;-)
Wirst sehen, geht alles gut!#klee

Beitrag von himbeerstein 01.05.11 - 22:51 Uhr

#freu Glaub mir... Geht mir und meinem Freund genau so. Wir freuen uns, aber haben absolut keine Chance uns als Eltern zu sehen... Wir können es uns einfach nicht vorstellen.
Nur wenn ich die Klamotten zurechtlege, wasche und mir vorstelle das Baby steckt darin, dann kann ich es mir ein kleines bisschen vorstellen. Aber auch dann nicht richtig. Mach dir keine Sorgen... Das kommt schon noch #liebdrueck #herzlich

Beitrag von duchovny 01.05.11 - 23:06 Uhr

Du das geht mir genau so, ich kanns mir irgendwie nicht vorstellen! Es ging mir aber bei allen Schwangerschaften so! Ich sehe meinen dicken Bauch, aber dass da tatsächlich ein Baby rauskommen soll, will bei mir nicht rein und ich bekomme schon das 3!!!!! #schock#rofl Und bei den letzten beiden staunte ich jedesmal was da tatsächlich in mir gebrütet hat!
Und wie das Leben mit den 3 wird, kann ich mir auch nicht vorstellen! Wird eine Überraschung!

Mit einkaufen tue ich mich auch schwer, da brauch ich erstmal einen Tritt, aber wenn ich dann dabei bin, dann macht es mir auch Spaß! Aber ich mache es auch nicht, weil es für mich irgendwie unrealistisch ist!

Unsere kleine war auch nicht geplant, trotzdem bin ich happy!

GLG

Beitrag von waiting.for.an.angel 01.05.11 - 23:14 Uhr

mir gehts genau so! mich bedrückt etwas...aber ich weiss woher das kommt..ich habe einfach IMMER angst,und irgendwie auch ein komisches Gefühl...aber vielleicht ist das einfach normal.ich bin morgen in der 17.ssw,und bis jetzt war beim arzt jedes mal alles hervorragend...
Ich glaube wir machen uns verrückt! alles liebe!!

Beitrag von djamila1977 02.05.11 - 09:22 Uhr

...mir geht es ähnlich.kann mir irgendwie noch nicht vorstellen in ein paar
monaten 6fache mutter zu sein.es war nicht geplant und mein mann reagierte nicht sehr einfühlsam als wir es erfahren haben.er meinte ich soll es mit einer abtreibungspille weg machen oder er geht. ich habe gesagt,das ich sowas nicht kann .nach ein paar tagen hat er dann gefragt wie es mir geht und es akzeptiert.nur irgendwie belastet es mich .ich habe von früh bis spät übelkeit und empfinde es im moment einfach nur lästig nicht die kraft für meinen haushalt und die anderen fünf zu haben.hoffe wenn die übelkeit einmal weg ist wieder einen normalen verstand zu bekommen und mich irgendwann drauf zu freuen.die hormone haben mich im moment voll im griff.:-)

lg djamila 9.ssw