So ein Mist *träne*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leandras 02.05.11 - 08:17 Uhr

Hallo Mädels,

Ich war so glücklich endlich eine schwangerschaft ohne die neben erscheinungen und was ist jetzt
seit 3 wochen habe ich zum 3 mal Blutungen.
Ich habe nachher zur kontrolle einen termin beim FA doch kann das nicht endlich mal auf hören.

Ich will nicht dauert angst um meine kleine maus haben.
Sorgen machen das es ihm oder ihr gut geht.
Wie sehr wünschte ich meine anderen Schwangerschaften zurück weil da habe ich zwar gekotzt wie ein reiher aber das ist mir lieber wie diesen Mist.


Oh man irgend wann flipp ich wegen dem mist noch aus

danke führs zu hören mädels

Beitrag von nanunana79 02.05.11 - 08:27 Uhr

Hey,

ich kann dich gut verstehen. Ich hatte auch bis zur 20.SSW immer wieder mal Blutungen. Mal von einem Hämatom in der Gebärmutter, mal völlig unklar und zuletzt wegen Ektopien am MuMu. Die konnte mein FA dann aber glücklicherweise veröden und seitdem habe ich Ruhe *klopfaufHolz*

Versuch so gut es geht ruhig zu bleiben, lass es immer wieder abklären und halt brav die Füße still.

Ich drücke Dir fest die Daumen, das bald alles entspannter wird.

LG, nanunana79 mit Helena 35.SSW

Beitrag von leandras 02.05.11 - 10:35 Uhr

Danke

war gerade da und sie hat gefunden wo her es kommt.

Leider hat sich durch ein Hämatom die Platzenta ablelöst nur ein kleines stück und ist vor dem Gebärmutterhals gerutscht.

Jetzt heißt es hoffen.

Und merk kann ich und sie nicht mehr tun