5. SSW und Durchfall

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von glimmer79 02.05.11 - 08:40 Uhr

Hallo Leute,

habe letzten Mittwoch überrschend positiv geteset. BT hat es dann auch bestätigt. Die FÄ verschrieb mir aufgrund von UL-Schmerzen Magnesium. Nun habe ich Durchfall und das macht mir Angst. Die Schmerzen sind immer noch da, bloß abends.

Was kann man das tun?
Ist Durchfall gefährlich?? Die Schwetser am Telefon sagte sowas...

GLG
Glimmer

Beitrag von meandco 02.05.11 - 08:44 Uhr

durchfall kann von zu viel magnesium kommen ... spar mal ein bisschen damit!

und ul-schmerzen können auch einfach nur die mutterbänder sein - die können schon richtig höllisch wehtun #schwitz

lg
me

Beitrag von glimmer79 02.05.11 - 09:00 Uhr

Hab ja das Magnesium gegen die UL-Schmerzen bekommen#schmoll
Die Nacht hatte ich richtige Krämpfe und dachte, es sei vorbei.

Man, hören denn die Sorgen nie auf???


LG
Glimmer

Beitrag von meandco 02.05.11 - 09:13 Uhr

#liebdrueck das geht jetzt bis in alle ewigkeiten so ... meine große ist 3 und auch wegen ihr mach ich mich manchmal verrückt.

zu deinem prob: ruf mal an, aber ich halt es für sehr wahrscheinlich dass dein durchfall vom magnesium kommt. dann würd ich zumindest mal die menge reduzieren #pro

und hast schon mal wärmflasche versucht bei krämpfen?

lg
me

Beitrag von glimmer79 02.05.11 - 11:51 Uhr

Nein, weiß aber nicht, ob direkt Wärme so gut ist...
Angerufen habe ich schon - ich soll es nur aller zwei Tage nehmen (laut KIWU-Praxis).

Weißte ich würde mir nicht so nen Kopf machen hätte ich nicht schon ne Fehlgeburt gehabt:-[

LG
Glimmer#herzlich

Beitrag von feurio 02.05.11 - 10:00 Uhr

Hallo Glimmer!

Durchfall hatte ich im Wechsel mit Verstopfung, Völlegefühl und Übelkeit bis zur 12. SSW. Durchfall gehört zu den weniger bekannten Problemen in der Frühschwangerschaft. Häufiger ist Verstopfung. Durchfall kann aber auch ganz normal sein für die erste Zeit. Ob das am Magnesium liegt, kann ich nicht beurteilen. Da würde ich mit der Hebamme oder FÄ reden.

Der Durchfall hört aber bestimmt wieder auf. Solltet nur aufpassen, dass es nicht zu dolle wird, wegen Flüssigkeits-und Mineralstoffmangel. Notfalls vielleicht doch lieber mal abklären lassen.

Gute Besserung! #blume

Beitrag von glimmer79 02.05.11 - 11:53 Uhr

Gut, dass es hier jemanden gibt, der dieses Problem auch hat! Ja, erst hatte Vertsopfung, dann Durchfall und Blähungen sowieso. Es geht mir ständig übelst im Bauch rum. Und manchmal sind es halt richtig dolle Krämpfe im UL - das macht mir dann Angst...


LG
Glimmer#herzlich