positiv getestet....wann zum arzt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annelore 02.05.11 - 08:44 Uhr

guten morgen ihr lieben...

habe vorige woche postiv getestet:-)
meine letzte periode hatte ich am 18.3.

nun würde ich am liebsten gleich zum arzt gehn,bin nur "unglücklicherweise"
gerade in norwegen....
und werde vorraussichtlich in 14 tagen erst wieder in deutschland sein.
denkt ihr,es wäre besser inzwischen hier zu gehen?
bin irgendwie unruhig,und würde gerne wissen ob alles in ordnung ist.
da ich schon eine Fg hinter mir habe...

Danke fürs lesen...
Liebe grüße Anja

Beitrag von mamimona 02.05.11 - 08:48 Uhr

ich würde erst wieder in deutschland zum FA gehen.und in der zwischenzeit schön auf dich aufpassen.

Beitrag von kerstin0409 02.05.11 - 08:48 Uhr

Hallo Anja,

nein, das reicht, vorher kann der FA sowieso nix sehen, ich war in der 6.ssw dort, weil ich meinen mann noch zu weihnachten überraschen wollte, hab am 17.12. positiv getestet und man konnte auch nix sehen, erst 2 wochen später.

viel glück.
lg kerstin
übermorgen 25.ssw

Beitrag von meandco 02.05.11 - 08:49 Uhr

die wahrscheinlichkeit was zu sehen ist eher gering. und meines wissens nach untersuchen die im norden nicht so viel wie bei uns ;-)

wart noch ab die 14 tage und freu dich auf ein munteres kleine böhnchen #liebdrueck

lg
me

Beitrag von lilja27 02.05.11 - 08:49 Uhr

HUHU

hm also wenn du keine beschwerden, schmerzen oder blutungen bekommst denke ich , könntest du wenn du es so lnage aushälst noch warten bis du wieder zu Hause bist.
Wenn du aber medis brauchst irgendwelche vorrerkrankungen hast thrombose neigung, oder schwangerschaftserhaltende hormone brauchst musst du wohl dort zum arzt gehen.... Hast du eine auslandskrankenversicherung gemacht?


lg

Beitrag von verdania 02.05.11 - 08:49 Uhr

Hey,
ich habe damals bei meinem FA angerufen und die haben mir einen Termin ab der 6.ssw gegeben. Vorher sieht man nichts.
Lg Verdania 36.ssw

Beitrag von sarisarah 02.05.11 - 08:50 Uhr


Ich würde wohl in Deutschland zum Arzt gehen, aber die Entscheidung ist ja dir überlassen! :-)
Wenn du dich jetzt zwei Wochen komplett verrückt machst dann geh dort sonst warte ab bis du in Deutschland bist und genieße die Zeit.

Beitrag von sunshine-1981 02.05.11 - 09:36 Uhr

Ich hab irgendwie im Kopf, dass Norwegen zzu den Ländern gehört in denen es in der gesammten SS nur ein oder zwei US gibt und auch der erste Termin erst in der 12. Woche statt findet... aber ohne Gewähr...

Ich denke solange es dir gut geht und du keine Blutungen/Beschwerden hast (und auch keine Vorgeschichte wie ne ELSS) lass dir in zwei Wochen nen Termin in Deutschland geben, und gut ist... da wird man dann auch schon richtig was sehen...