zyklusblatt - interpretation...bitte um Hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lizardqueen8435 02.05.11 - 08:54 Uhr

hallo liebe wissende,
leider hat mein zyklusblattlink gestern nicht funktioniert.
allerdings hab ich die daten von meinem cyclotest kopiert und der erlaubt ja messzeitpunkt plus minus ein zeitfenster von 2 stunden. halte ihn mittlerweile eh schon für den hugo, aber ich hab ihn nun mal also nutze ich ihn auch;) und daher hab ich immer um 8h machmal aber eben plus minus ne halbe stunde gemessen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../584011

jedenfalls scheine ich eh einen zyklus ohne eisprung zu haben. dabei hätte ich mich schon gefreut, dass meine daten so gut waren dank dem hormonyoga. ich meine fsh von 5,2 und lh von 6,7 ist für eine 40jährige so wies aussieht ganz gut... alles liebe und danke für die mühe schon jetzt. alexa

Beitrag von nycy27 02.05.11 - 08:55 Uhr

Der Link geht nicht :-(

Beitrag von lizardqueen8435 02.05.11 - 08:56 Uhr

nachdems schon wieder nicht ging (neuer link jeden tag?)
hier nochmal. alles liebe alexa

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/953359/584011

Beitrag von nycy27 02.05.11 - 08:57 Uhr

Also du bist doch erst bei ZT 15 oder seh ich das falsch #schwitz vielleicht kommt dein ES ja noch #klee

Beitrag von lizardqueen8435 02.05.11 - 09:06 Uhr

tja aber mein zyklus ist nur 25/26 tage;)... ich bin einfach ein bisschen sauer. ich hatte grosse hoffnung aufgrund der guten werte am 5. zyklustag... jetzt weiß ich aber, warums nicht klappt. selbst wenn jetzt noch ein paar werte oben bleiben ist der anstieg zu gering oder? lg alexa